Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1400:2018-11

Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Schnuller für Säuglinge und Kleinkinder - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 1400:2013+A2:2018

Englischer Titel
Child use and care articles - Soothers for babies and young children - Safety requirements and test methods; German version EN 1400:2013+A2:2018
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
92

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 172,50 EUR inkl. MwSt.

ab 161,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 172,50 EUR

  • 207,10 EUR

  • 215,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 208,60 EUR

  • 260,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2018-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
92
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2824496

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Nach der Veröffentlichung von EN 1400:2013+A1:2014 ist dem Technischen Komitee bekannt geworden, dass einige der TDI-Werte, die zur Berechnung der Migrationsgrenzwerte einer bestimmten Anzahl an Elementen aus Schnullern verwendet werden, überholt sind. Während der Erstellung des Entwurfs dieser Änderung hat das Technische Komitee alle früheren Quellen der TDI-Werte überprüft, um den derzeitigen Kenntnisstand zu ermitteln. Die Migrationsgrenzwerte für Arsen, Barium und Nickel wurden geändert, um die neuesten Informationen widerzuspiegeln. Darüber hinaus wurden Migrationsgrenzwerte für Chrom (VI) und Organozinnverbindungen hinzugefügt. Das Technische Komitee hat zudem eine Anforderung bezüglich Bisphenol A (BPA) in Schnullern aufgenommen, die auf dem neuesten TDI aus dem EFSA-Gutachten von 2015 und einer A-Abweichung aus Frankreich beruht. Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 252 "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige nationale Spiegelgremium ist der Arbeitsausschuss NA 095-05-03 AA "Artikel für Säuglinge und Kleinkinder - Sitzen, Pflegen, Schützen, Liegen und Transportieren" des NASG.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.190
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2824496
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 1400:2014-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1400:2014-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) in der Einleitung wurden drei Abschnitte hinzugefügt; b) in 10.2 wurde Tabelle 4 ersetzt; c) in 10.3 wurde Tabelle 5 ersetzt; d) in 10.6 wurde der erste Satz und Tabelle 10 ersetzt; e) in Anhang B wurde Tabelle B.1 ersetzt; f) in B.21 wurden unter Tabelle B.1 drei Absätze hinzugefügt; g) in B.26 wurde ein Absatz nach dem zweiten Absatz hinzugefügt, der 4. und 5. Absatz ersetzt und ein Absatz am Ende des Abschnitts hinzugefügt; h) B.30 wurde hinzugefügt; i) in Anhang H wurde in der Tabelle eine Zeile hinzugefügt; j) in den Literaturhinweisen wurde [35] bis [39] hinzugefügt.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...