Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-04

DIN EN 14016-2:2004-04

Bindemittel für Magnesiaestriche - Kaustische Magnesia und Magnesiumchlorid - Teil 2: Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14016-2:2004

Englischer Titel
Binders for magnesite screeds - Caustic magnesia and magnesium chloride - Part 2: Test methods; German version EN 14016-2:2004
Ausgabedatum
2004-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,60 EUR inkl. MwSt.

ab 69,41 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,60 EUR

  • 103,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,80 EUR

  • 112,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9493284

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm gilt für kaustische Magnesia und Magnesiumchlorid, die zur Herstellung von Magnesiaestrichmörteln und Magnesiaestrichen nach DIN EN 13813 verwendet werden, und gibt Prüfverfahren an, durch die die Erfüllung der Anforderungen nach DIN EN 14016-1 überprüft werden kann. Ch. Haronitis

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9493284
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 273-1:1981-05 , DIN 273-2:1983-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 273-1:1981-05 und DIN 273-2:1983-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Inhalt wurde vollständig überarbeitet. b) DIN EN 14016-2 behandelt nur die Prüfverfahren für die Bindemittel für Magnesiaestriche. c) DIN EN 14016-2 gilt sowohl für kaustische Magnesia als auch für Magnesiumchlorid.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...