Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14175-3:2019-07

Abzüge - Teil 3: Baumusterprüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14175-3:2019

Englischer Titel
Fume cupboards - Part 3: Type test methods; German version EN 14175-3:2019
Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 83,20 EUR inkl. MwSt.

ab 77,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 83,20 EUR

  • 104,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 100,80 EUR

  • 126,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
27
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3033378

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Baumusterprüfverfahren zur Bewertung der Sicherheit und des Leistungsvermögens von an Abluftanlagen angeschlossenen Abzügen fest. Die entsprechenden Anforderungen sind in EN 14175-2 festgelegt. Für Begriffe gilt EN 14175-1. Für Sicherheits- und Leistungsanforderungen an Abzüge gilt EN 14175-2. Für Vor-Ort-Prüfverfahren von Abzügen gilt EN 14175-4. Für die Baumusterprüfung und die Vor-Ort-Prüfung von volumenstromgeregelten Abzügen (VAV) gilt EN 14175-6 zusätzlich zu dieser Norm. Für Abzüge für hohe thermische Lasten und Säurelasten gilt EN 14175-7. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 332 "Laborausrüstungen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird.
Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 055-02-01 AA "Abzüge und Laborlufttechnik" im DIN-Normenausschuss Laborgeräte und Laboreinrichtungen (FNLa).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3033378
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 14175-3:2004-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 14175-3:2004-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Einleitung gestrichen; b) Anwendungsbereich mit Erläuterungen für die gemeinsame Anwendung mit EN 14175-4 und EN 14175-6 erweitert; c) Ergänzung der Begriffe um 3.4 und 3.5; d) Erläuterungen zur Prüfung begehbarer Abzüge in 4.4.2.1 aufgenommen; e) Eingrenzung der Benutzung von SF6 als Prüfgas je nach nationaler Gesetzeslage; f) Angabe der Ergebnisse überarbeitet, siehe 5.3.6 und 5.4.5; g) Anhang B "A-Abweichungen" zugefügt.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...