Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-01

DIN EN 14351-2:2019-01

Fenster und Türen - Produktnorm, Leistungseigenschaften - Teil 2: Innentüren; Deutsche Fassung EN 14351-2:2018

Englischer Titel
Windows and doors - Product standard, performance characteristics - Part 2: Internal pedestrian doorsets; German version EN 14351-2:2018
Ausgabedatum
2019-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 136,80 EUR inkl. MwSt.

ab 114,96 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 136,80 EUR

  • 171,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 148,60 EUR

  • 185,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2636243

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Europäische Norm bestimmt werkstoffunabhängige Leistungsmerkmale, außer Feuerschutz- und Rauchschutzeigenschaften, die für Innentüren gelten. Feuerschutz- und/oder Rauchschutzeigenschaften für Türen und Fenster werden durch EN 16034 abgedeckt. Diese Europäische Norm gilt für Türen im Bauwerksinneren, die für folgende Zwecke verwendet werden sollen: - Verwendungszweck a) in Fluchtwegen; - Verwendungszweck b) für besondere Verwendungszwecke mit besonderen Anforderungen; - Verwendungszweck c) lediglich zur Verbindung. Für Innentüren mit Feuerschutz- und/oder Rauchschutzeigenschaften sollte diese Norm nur in Verbindung mit EN 16034 angewendet werden. Produkte, die durch diese Europäische Norm abgedeckt werden, sind kraftbetätigte Drehflügeltüren oder handbetätigte Innentüren und zusammengesetzte Elemente mit glatten Türblättern oder Füllungstürblättern, ein- oder zweiflügelig, die ergänzt sein könnten mit: - zugehörigen Baubeschlägen; - Türschließmitteln; - integrierten Oberlichtern; - angrenzenden Seiten- und Oberteilen, in einem einzigen (gemeinsamen) Rahmen zum Einbau in eine gemeinsame Öffnung. Die in dieser Europäischen Norm beschriebenen Produkte werden nicht für eine Anwendung als tragende Bauteile bewertet. Diese Europäische Norm gilt nicht für: - Tore nach EN 13241; - Außentüren nach EN 14351-1; - im Handel einzeln erhältliche Türflügel; - im Handel einzeln erhältliche Türrahmen/-zarge; - kraftbetätigte Türen, außer Drehflügeltüren, nach EN 16361. Türen können mit ihren Komponenten (Flügel und Rahmen/Zarge) getrennt in Verkehr gebracht werden, wenn jede dieser Komponenten eindeutig kenntlich gemacht wurde. Die vorliegende Europäische Norm beschäftigt sich nicht mit spezifischen Anforderungen bezüglich Lärm von kraftbetätigten Drehflügelinnentüren, da ihre Lärmemissionen nicht als relevante Gefährdung angesehen werden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2636243
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...