Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-08

DIN EN 14488-5:2006-08

Prüfung von Spritzbeton - Teil 5: Bestimmung der Energieabsorption bei faserverstärkten plattenförmigen Prüfkörpern; Deutsche Fassung EN 14488-5:2006

Englischer Titel
Testing sprayed concrete - Part 5: Determination of energy absorption capacity of fibre reinforced slab specimens; German version EN 14488-5:2006
Ausgabedatum
2006-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 40,80 EUR inkl. MwSt.

ab 34,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 40,80 EUR

  • 51,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 44,40 EUR

  • 55,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9720425

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäischen Normen wurden in der CEN/TC 104/WG 10 "Spritzbeton" erstellt. National ist der gleichnamige Arbeitsausschuss NA 005-07-10 AA des NABau zuständig.
DIN EN 14488-5:
In der Norm ist ein Verfahren für die Bestimmung des Last-Verformungsverhaltens eines plattenförmigen Prüfkörpers festgelegt. Die Bestimmung dient als Grundlage für die Berechnung des Energieabsorptionsvermögens bis zu einer vorgegebenen Durchbiegung.
DIN EN 14488-7:
Die Norm enthält ein Verfahren zur Bestimmung des Fasergehaltes von Spritzbeton in einer Probe, die entweder aus Frisch- oder Festbeton (d. h. vor oder nach dem Erstarren) besteht. Bei Polymerfasern ist nur die Prüfung am Frischbeton geeignet, während bei Stahlfasern beide Prüfmethoden möglich sind.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9720425

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...