Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14566:2009-10

Mechanische Befestigungsmittel für Gipsplattensysteme - Begriffe, Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14566:2008+A1:2009

Englischer Titel
Mechanical fasteners for gypsum plasterboard systems - Definitions, requirements and test methods; German version EN 14566:2008+A1:2009
Ausgabedatum
2009-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
31

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,80 EUR inkl. MwSt.

ab 83,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,80 EUR

  • 112,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,60 EUR

  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2009-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
31
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1543052

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm legt die Eigenschaften und Leistung der mechanischen Befestigungsmittel einschließlich Nägel, Schrauben und Klammern fest, die in Bauwerken zur Befestigung von Gipsplatten, faserverstärkten Gipsplatten, Produkten aus der Weiterverarbeitung und geeigneten Nebenprodukten auf Holz oder Metall vorgesehen sind. Die Befestigungsmittel sichern die Platten auf der Unterkonstruktion und ermöglichen so, dass die mit Spachtel oder Putzauftrag versehenen Oberflächen gestrichen oder tapeziert werden können. Sie können auch zum Zusammenbau der Unterkonstruktion und für die Verbindung zwischen Unterkonstruktion und lasttragenden Teilen sowie zur Verbindung von Platten untereinander verwendet werden. Mechanische Befestigungsmittel tragen zur Stabilität des Gesamtsystems bei. Die Norm gilt nicht für Nägel, Schrauben und Klammern, die für die Verarbeitung anderer Baustoffe als der zuvor erwähnten Gipsplatten oder aus Gipsplatten hergestellten Produkte und der zugehörigen System-Komponenten verwendet werden.

In DIN EN 14566:2009 wurden die Inhalte der Änderung A1:2009 zu DIN EN 14566:2008 eingearbeitet.

Gegenüber DIN EN 14566:2008-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Aktualisierung der normativen Verweisungen
  • Aufnahme eines neuen Abschnitts 3.2 "Symbole und Anmerkungen"
  • Aktualisierung der Website-Adresse in Anmerkung 2 von Anhang ZA.1
  • Änderung von Literaturhinweisen.

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 241 "Gips und Produkte auf Gipsbasis" (Sekretariat: AFNOR, Frankreich) erstellt. Das zuständige nationale Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-10 AA "Gips und Gipsprodukte" des NABau.

Inhaltsverzeichnis
ICS
21.060.99, 91.100.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1543052
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 14566:2008-04 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14566:2008-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der normativen Verweisungen; b) Aufnahme eines neuen Abschnitts 3.2 "Symbole und Anmerkungen"; c) Aktualisierung der Website-Adresse in Anmerkung 2 von Anhang ZA.1; d) Änderung von Literaturhinweisen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...