Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 14583:2004-12

Arbeitsplatzatmosphäre - Volumetrische Probenahmeeinrichtungen für Bioaerosole - Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14583:2004

Englischer Titel
Workplace atmospheres - Volumetric bioaerosol sampling devices - Requirements and test methods; German version EN 14583:2004
Ausgabedatum
2004-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 65,20 EUR inkl. MwSt.

ab 60,93 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 65,20 EUR

  • 81,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 79,00 EUR

  • 98,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9548861

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Um die Exposition von Personen gegenüber Bioaerosolen (Bioschwebstoffen) in der Arbeitsplatzatmosphäre beurteilen zu können, ist es erforderlich, die Bioaerosolkonzentration am Arbeitsplatz unter Zuhilfenahme entsprechender Probenahmeeinrichtungen zu bestimmen. Die Leistungsfähigkeit volumetrischer Probenahmeeinrichtungen hängt davon ab, inwieweit bestimmte technische Anforderungen (z. B. hinsichtlich des mechanischen Aufbaus und in Bezug auf erforderliche Anzeiger und Einstellelemente) und Anforderungen an Parameter wie die physikalische Probenahmewirksamkeit oder die Wirksamkeit der Keimerhaltung erfüllt werden.
In der Norm sind entsprechende Anforderungen und Festlegungen zu den Prüfbedingungen sowie zur Prüfumgebung enthalten. Weiterhin wird auf Umgebungsprüfungen eingegangen, die durchzuführen sind, um die Auswirkungen von Veränderungen der Lufttemperatur, des Luftdrucks und der relativen Luftfeuchte auf den (Luft-)Durchsatz der Probenahmeeinrichtung und das als Probe genommene Luftvolumen festzustellen. In zwei informativen Anhängen werden grundsätzliche Hinweise zur Probenahme von Bioaerosolen angegeben sowie beispielhaft eine Prüfeinrichtung vorgestellt, die für die Beurteilung der biologischen Leistungsfähigkeit von Probenahmeeinrichtungen für Bioaerosole geeignet ist.
Die Norm wurde unter maßgeblicher Mitwirkung deutscher Experten im CEN/TC 137 "Bewertung der chemischen und biologischen Stoffbelastung am Arbeitsplatz" (Sekretariat: DIN) ausgearbeitet. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss 3.1 "Messstrategien und Anforderungen an Messverfahren" des NASG.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.040.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9548861
Ersatzvermerk

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 14583:2022-02 .

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...