Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-07

DIN EN 14758-1:2009-07

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für erdverlegte drucklose Abwasserkanäle und -leitungen - Polypropylen mit mineralischen Additiven (PP-MD) - Teil 1: Anforderungen an Rohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem; Deutsche Fassung EN 14758-1:2005+A1:2009

Englischer Titel
Plastics piping systems for non-pressure underground drainage and sewerage - Polypropylene with mineral modifiers (PP-MD) - Part 1: Specifications for pipes, fittings and the system; German version EN 14758-1:2005+A1:2009
Ausgabedatum
2009-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 103,00 EUR

  • 128,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 112,00 EUR

  • 140,20 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-07
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm enthält für Rohrleitungssysteme aus mineralverstärktem Polypropylen (PP-MD) Anforderungen an Vollwandrohre, Formstücke und das Rohrleitungssystem für Abwasserkanäle und -leitungen, die in erdverlegten Schwerkraftentwässerungssystemen

  • außerhalb der Gebäudestruktur (Anwendungskennzeichen "U") und
  • sowohl innerhalb (Anwendungskennzeichen "D") als auch außerhalb der Gebäudestruktur

eingesetzt werden.

Sie enthält Anforderungen an Werkstoffe, Maße und Grenzabmaße, an die Gebrauchstauglichkeit und an die Dauerhaftigkeit. Nennweiten und Rohrreihen für Rohre und Formstücke sowie Steifigkeitsklassen sind festgelegt. Informationen, die die Verwendung von Rohrleitungssystemen aus mineralverstärktem Polypropylen (PP-MD) betreffen, sind in einem informativen Anhang enthalten.

Gegenüber der DIN EN 14758-1:2006-03 wurden in die Neuausgabe Anforderungen und Prüfungen eingearbeitet, die Rohre und Formstücke beim Einbau unter Frostbedingungen erfüllen müssen. Anforderungen an das Langzeit-Dichtverhalten von TPE-Dichtungen wurden gestrichen.

Die Europäische Norm wurde im CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" (Sekretariat: NEN, Niederlande) erstellt. Für Deutschland war der Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 119-05-28 GA "Kunststoffrohre in der Abwassertechnik" an der Erstellung der Norm beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 14758-1:2006-03 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 14758-1:2012-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 14758-1:2006-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Prüfung der Widerstandsfähigkeit gegen Schlagbeanspruchung bei einer Temperatur von -10 °C wurde als zusätzliche Anforderung aufgenommen; b) Anforderungen an das Langzeit-Dichtverhalten von TPE-Dichtungen wurden gestrichen; c) Kennzeichnung der Rohre für kaltes Klima wurde durch das Symbol eines Eiskristalls ersetzt.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...