Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 14784-1:2005-11

Zerstörungsfreie Prüfung - Industrielle Computer-Radiographie mit Phosphor-Speicherfolien - Teil 1: Klassifizierung der Systeme; Deutsche Fassung EN 14784-1:2005

Englischer Titel
Non-destructive testing - Industrial computed radiography with storage phosphor imaging plates - Part 1: Classification of systems; German version EN 14784-1:2005
Ausgabedatum
2005-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 95,30 EUR inkl. MwSt.

ab 89,07 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 95,30 EUR

  • 119,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 115,20 EUR

  • 144,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2005-11
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9626403

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm ist im Technischen Komitee CEN/TC 138 "Zerstörungsfreie Prüfung" unter intensiver deutscher Mitarbeit ausgearbeitet worden. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NMP 822 "Durchstrahlungsprüfung und Strahlenschutz" des Normenausschusses Materialprüfung (NMP) verantwortlich. In dieser Norm werden für Systeme der Computer-Radiographie die grundlegenden Parameter mit dem Ziel festgelegt, auf wirtschaftliche Art und Weise zufrieden stellende und wiederholbare Ergebnisse zu erreichen. Die Techniken basieren sowohl auf den grundlegenden Theorien als auch auf Testmessungen. Es werden die Leistungsfähigkeit von Systemen der Computer-Radiographie (CR-Systeme) sowie die Messung der entsprechenden Parameter des zugehörigen Abtastsystems und der Phosphor-Speicherfolie (IP) spezifiziert. Für diese Systeme wird eine Klassifizierung in Kombination mit festgelegten Metallfolien für die industrielle Durchstrahlungsprüfung beschrieben. Durch diese Norm soll sichergestellt werden, dass die Bildgüte, soweit sie von der Kombination aus Speicherfolie und Abtastsystem beeinflusst wird, den Anforderungen von Teil 2 dieser Norm entspricht. Die Norm bezieht sich auf die Anforderungen an Filmsysteme für Durchstrahlungsprüfungen, die in EN 584-1 und ISO 11699-1 definiert werden.

Inhaltsverzeichnis
ICS
19.100
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9626403

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...