Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-12

DIN EN 14879-1:2005-12

Beschichtungen und Auskleidungen aus organischen Werkstoffen zum Schutz von industriellen Anlagen gegen Korrosion durch aggressive Medien - Teil 1: Terminologie, Konstruktion und Vorbereitung des Untergrundes; Deutsche Fassung EN 14879-1:2005

Englischer Titel
Organic coating systems and linings for protection of industrial apparatus and plants against corrosion caused by aggressive media - Part 1: Terminology, design and preparation of substrate; German version EN 14879-1:2005
Ausgabedatum
2005-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 108.80 EUR inkl. MwSt.

ab 91.43 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 108.80 EUR

  • 136.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 118.30 EUR

  • 147.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-12
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9627964

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In diesem ersten Teil der Normenreihe DIN EN 14879 sind die Terminologie, die Konstruktion und die Vorbereitung des Untergrundes in industriellen Anlagen zum Schutz gegen Korrosion durch aggressive Medien beschrieben. Diese industriellen Anlagen umfassen z. B. Reaktionstanks, Lagertanks, Böden in industriellen Anlagen, die im Allgemeinen für die Produktion und Handhabung von chemischen Stoffen verwendet werden. Der Schutz kann auf Metall- und Betonkonstruktionen aufgebracht werden. Außer dem Schutz der Anlage wird in der Normenreihe DIN EN 14879 auch der Schutz des jeweiligen Mediums behandelt. Der Schutz gegen Korrosion durch atmosphärische Einwirkungen (z. B. nach DIN EN ISO 12944-4) fällt nicht in den Anwendungsbereich der Normenreihe EN 14879. Korrosionsschutzsysteme nach DIN EN 14879 sind:

  • Beschichtungen mit einer Dicke von üblicherweise 1 mm oder mehr
  • Auskleidungen aus vorgefertigten Bahnen (Halbzeug)

  • Kombinierte Auskleidungen mit Plattierungen oder Ausmauerungen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9627964
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 28051:1997-07 , DIN 28052-2:1993-08 , DIN 28053:1997-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 28051:1997-07, DIN 28052-2:1993-08 und DIN 28053:1997-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Zusammenfassung der Festlegungen in einer Norm; b) Normative Verweisungen auf europäische bzw. internationale Normen umgearbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...