Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-10

DIN EN 14988-2:2012-10

Kinderhochstühle - Teil 2: Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14988-2:2006+A1:2012

Englischer Titel
Children's high chairs - Part 2: Test methods; German version EN 14988-2:2006+A1:2012
Ausgabedatum
2012-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 89,00 EUR

  • 111,40 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 96,90 EUR

  • 121,10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 14988-2:2006+A1:2012) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 364 "Projektkomitee - Kinderhochstühle" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI gehalten wird. Dieser Teil der EN 14988 wurde erarbeitet, um Prüfverfahren festzulegen, die sicherstellen, dass Kinderhochstühle, die den Anforderungen nach Teil 1 entsprechen, hinreichend sicher sind. Die Prüfungen dienen zur Bewertung der Eigenschaften ohne Berücksichtigung von Werkstoffen, Auslegung/Konstruktion oder Herstellungsverfahren. Diese Europäische Norm legt die Prüfverfahren zur Bewertung der Sicherheit von Kinderhochstühlen fest. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-05-13 AA "Spiegelausschuss zu CEN/TC 207/WG 2 Anforderungen an Kindermöbel" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 14988-2:2006-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 14988:2017-11 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 14988-2:2006-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung zu Abschnitt 2 "Normative Verweisungen"; b) Änderung zu Abschnitt 3 "Begriffe"; c) Änderungen zu Abschnitt 4 "Allgemeine Prüfbedingungen"; d) Änderungen zu Abschnitt 5 "Prüfeinrichtungen"; e) Änderungen zu Abschnitt 6 "Prüfverfahren"; f) Änderung zu Abschnitt 7 "Prüfbericht".

Ihr Ansprechpartner


  • Saatwinkler Damm 42/43
    13627 Berlin


    Tel.: +49 30 2601-2487
    Fax: +49 30 2601-42487


    Ansprechpartner kontaktieren
    Weitere Informationen...

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...