Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-04

DIN EN 15103:2010-04

Feste Biobrennstoffe - Bestimmung der Schüttdichte; Deutsche Fassung EN 15103:2009

Englischer Titel
Solid biofuels - Determination of bulk density; German version EN 15103:2009
Ausgabedatum
2010-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Schüttdichte von festen Biobrennstoffen unter Verwendung eines Standard-Messbehälters fest. Das Verfahren gilt für sämtliche festen Biobrennstoffe mit einer nominellen Siebgröße von höchstens 100 mm.
Die Schüttdichte wird bestimmt, indem eine festgelegte Prüfmenge in einen Standard-Behälter mit einer gegebenen Größe und Form gefüllt und anschließend gewogen wird. Aus dem Nettogewicht je Standard-Volumen wird die Schüttdichte berechnet und für den gemessenen Wassergehalt angegeben.
EN 15103:2009 wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 335 "Feste Biobrennstoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat vom SIS (Schweden) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 062-05-82 AA "Feste Biobrennstoffe" im NMP.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 17828:2016-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN CEN/TS 15103:2005-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Wiederhol- und Vergleichgrenzen festgelegt; b) Anhang A mit graphischer Darstellung der Wirkung von Stoßaufbringung auf einen mit verschiedenen Arten von Schüttgut gefüllten Behälter im Vergleich zur Nicht-Stoßanwendung ergänzt; c) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...