Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-02

DIN EN 15254-4:2019-02

Erweiterter Anwendungsbereich der Ergebnisse von Feuerwiderstandsprüfungen - Nichttragende Wände - Teil 4: Verglaste Konstruktionen; Deutsche Fassung EN 15254-4:2018

Englischer Titel
Extended application of results from fire resistance tests - Non-loadbearing walls - Part 4: Glazed constructions; German version EN 15254-4:2018
Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 94,50 EUR inkl. MwSt.

ab 88,32 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 94,50 EUR

  • 113,40 EUR

  • 118,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 114,20 EUR

  • 143,00 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-02
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2872043

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm gibt eine Anleitung und definiert, wo zutreffend, Verfahren für Änderungen von bestimmten Parametern und Faktoren, die mit der Ausführung von feuerwiderstandsfähigen verglasten Bauteilen in Verbindung stehen, die nach DIN EN 1364-1 geprüft und nach DIN EN 13501-2 klassifiziert wurden. Erweiterte Anwendungsbereiche der feuerwiderstandsfähigen verglasten Bauteile basieren auf Prüfdaten. Diese Norm bezieht sich nur auf vertikal eingebaute feuerwiderstandsfähige verglaste Bauteile. Diese Norm gilt nicht für Türen und zu öffnende Fenster nach DIN EN 1634-1 und gilt nicht für Vorhangfassaden - Gesamtausführung oder Vorhangfassaden - Teilausführung nach DIN EN 1364-3 und -4. Bausätze aus Glasbausteinen und Betongläsern sowie Profilbaugläser, wie in DIN EN 1051-1 und DIN EN 572-7 definiert, sind ausgeschlossen. Hierzu liegen gegenwärtig keine ausreichenden Informationen vor, um Regeln für den erweiterten Anwendungsbereich für diese Produkte zu erstellen. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 127 "Baulicher Brandschutz" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Im DIN-Normenausschuss Bauwesen (NABau) war hierfür der Arbeitsausschuss NA 005-52-13 AA "Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen - Brandschutzverglasungen" zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2872043
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 15254-4:2013-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber EN 15254-4:2013-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Begriff "Glasproduktfamilie" wurde durch "Glasproduktbereich" ersetzt; b) Aspekte, die nun im direkten Anwendungsbereich der Norm DIN EN 1364-1:2015-09 abgedeckt sind, wurden gelöscht; c) die Regeln für den Austausch von feuerwiderstandsfähigem Glas wurden geändert; d) eine zusätzliche Regel für die Verringerung der Maße von feuerwiderstandsfähigen verglasten Bauteilen der Klassifizierung EW wurde hinzugefügt; e) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...