Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 15328:2020-10

Bahnanwendungen - Bremsen - Bremsbeläge; Deutsche Fassung EN 15328:2020

Englischer Titel
Railway applications - Braking - Brake pads; German version EN 15328:2020
Ausgabedatum
2020-10
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 174,30 EUR inkl. MwSt.

ab 162,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 174,30 EUR

  • 217,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 210,50 EUR

  • 263,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2020-10
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3144075

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 15328:2020) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 256 "Eisenbahnwesen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 087-00-03 AA "Bremse" im DIN-Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF). Dieses Dokument legt Anforderungen für Bremsbeläge für Scheibenbremsen von Schienenfahrzeugen fest. Dieses Dokument legt die Anforderungen und allgemeinen Prüfprogramme für Bremsbeläge am Reibungsprüfstand fest. Dieses Dokument deckt nicht die vorgeschriebene Verifizierung von Anhaltewegen fest, die zusätzlich zu Laboruntersuchungen, Prüfstandsversuchen und Betriebserprobungen durchgeführt werden. Zur Bestimmung der Leistung des Bremsbelags in Übereinstimmung mit der Klassifizierung, enthält die Norm feste Parameterwerte als Kategorien, die im Absatz über das Klassifizierungsschema definiert sind. Dieses Dokument ist nicht für städtische Schienenbahnen anzuwenden. Dieses Dokument enthält die Anforderungen an die Konstruktion, die Maße, die Leistung und die Prüfung eines Bremsbelags, der in Übereinstimmung mit EN 14535-1 und EN 14535-2 als Teil eines Scheibenbremssystems auf eine Reibfläche der Bremsscheibe wirkt. Das allgemeine Prüfprogramm kann auch mit verschiedenen Programmparameterwerten für spezifische Projektanwendungen verwendet werden. Die Verwendung von projektspezifischen Programmen unterliegt der Vereinbarung der beteiligten Parteien. Dieses Dokument enthält die Anforderungen zur Anbindung der Bremsbeläge an das Schienenfahrzeug, die Prüfverfahren zur Bestätigung, dass die grundlegenden sicherheitsspezifischen und technischen Anforderungen erfüllt werden und die Materialprüfverfahren zur Sicherstellung der Produktqualität, Zuverlässigkeit und Konformität sowie zur Einhaltung der Gesundheits- und Umweltvorschriften.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3144075

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...