Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 15330-1:2013-12

Sportböden - Überwiegend für den Außenbereich hergestellte Kunststoffrasenflächen und Nadelfilze - Teil 1: Festlegungen für Kunststoffrasenflächen für Fußball, Hockey, Rugbytraining, Tennis und multifunktionale Kunststoffrasenflächen; Deutsche Fassung EN 15330-1:2013

Englischer Titel
Surfaces for sports areas - Synthetic turf and needle-punched surfaces primarily designed for outdoor use - Part 1: Specification for synthetic turf surfaces for football, hockey, rugby union training, tennis and multi-sports use; German version EN 15330-1:2013
Ausgabedatum
2013-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,40 EUR inkl. MwSt.

ab 90,09 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,40 EUR

  • 120,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 116,50 EUR

  • 145,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
36
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2058774

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen an die Leistung, die Dauerhaftigkeit, die Produktidentifikation und die Prüfung von Kunststoffrasenflächen für den Sport fest, die üblicherweise im Außenbereich verwendet werden. Es werden fünf Kategorien von Kunststoffrasenbelägen behandelt, die jeweils auf der überwiegenden sportlichen Nutzung der Beläge basieren, und zwar: - Kunststoffrasenbeläge, die vorwiegend für das Hockey konzipiert sind; - Kunststoffrasenbeläge, die vorwiegend für den Vereinsfußball konzipiert sind; - Kunststoffrasenbeläge, die vorwiegend für Trainingszwecke für das Rugby Union konzipiert sind; - Kunststoffrasenbeläge, die vorwiegend für das Tennis konzipiert sind und - Kunststoffrasenbeläge, die für mehrere Sportarten konzipiert sind. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-01-21 AA "Kunststoffrasenflächen (SpA zu CEN/TC 217/WG 6)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.220.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2058774
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 15330-1:2008-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15330-1:2008-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel der Norm geändert, b) Neustrukturierung des Inhalts, c) Inhalt präzisiert, d) normative Verweisungen aktualisiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...