Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2011-10

DIN EN 15432-1:2011-10

Winterdienst- und Straßenbetriebsdienstausstattung - Frontanbauausstattungen - Teil 1: Feste Frontanbauplatten; Deutsche Fassung EN 15432-1:2011

Englischer Titel
Winter and road service area maintenance equipment - Front-mounted equipment - Part 1: Fixed front mounting plates; German version EN 15432-1:2011
Ausgabedatum
2011-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,00 EUR inkl. MwSt.

ab 74,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,00 EUR

  • 111,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 96,90 EUR

  • 121,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2011-10
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1808508

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen von an Trägerfahrzeugen angebauten Komponenten fest, um die Austauschbarkeit zwischen einem Fahrzeug und verschiedenen, an der Fahrzeugfront angebauten Maschinen und Geräten sicherzustellen. Die DIN EN 15432-1 definiert verschiedene, für die Austauschbarkeit relevante Maße der Frontanbauplatte, einschließlich der Höhe über dem Boden, sowie die Anbaupositionen von Kupplungseinrichtungen für elektrische und hydraulische Anschlüsse und für mechanische Zapfwellen. Diese Norm legt drei verschiedene Bauformen von Anbauplatten für Straßenfahrzeuge fest, unabhängig von Fahrzeugkategorie und Gesamtgewicht und vielfältigen Bauarten (zum Beispiel gewerbliche Fahrzeuge, Mehrzweckfahrzeuge, Kommunalfahrzeuge), die Frontanbaumaschinen und -geräte für den Winterdienst und den Straßenbetriebsdienst tragen können. Diese Norm legt für elektrische und hydraulische Anschlüsse und die Zapfwelle nur die Anbaupositionen und Freiräume fest, um Austauschbarkeit zu gewährleisten. Die bisher geltende Europäische Norm EN 15432:2008 wird jetzt in zwei Teile aufgeteilt: - Teil 1: Feste Frontanbauplatten - Teil 2: Austauschbarkeit an Fronthubsystemen (in Vorbereitung). Die Anforderungen an die Ausführung und Bauart der Anschlüsse und Zapfwellenprofile werden in der EN 15431 definiert. Die Europäische Norm EN 15432-1 wurde vom CEN/TC 337 "Produkte für den Straßenbetriebs- und Winterdienst" erarbeitet, dessen Sekretariat von AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Der zuständige Arbeitsausschuss im DIN ist der NA 051-03-02 AA "Maschinen für den Straßenbetriebsdienst" im NKT.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1808508
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 15432:2008-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15432:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) Anwendungsbereich der Norm geändert; c) Inhalt dem Stand der Technik angepasst und redaktionell überarbeitet; d) Anforderungen einer weitere Klasse F 3 für Frontanbauplatten ergänzt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...