Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-07

DIN EN 15432-2:2013-07

Winterdienst- und Straßenbetriebsdienstausstattung - Frontangebaute Maschinen - Teil 2: Austauschbarkeit an Hubsystemen; Deutsche Fassung EN 15432-2:2013

Englischer Titel
Winter and road service area maintenance equipments - Front-mounted equipments - Part 2: Interchangeability on lifting systems; German version EN 15432-2:2013
Ausgabedatum
2013-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 70,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-07
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1928242

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die vorliegende Europäische Norm legt Anforderungen von an Trägerfahrzeugen angebauten Elementen fest, um die Austauschbarkeit zwischen einem Fahrzeug und verschiedenen an der Fahrzeugfront angebauten Maschinen und Geräten sicherzustellen. Sie definiert verschiedene für die Austauschbarkeit relevante Maße der Frontanbauplatte sowie die Anbaupositionen von Kupplungseinrichtungen für elektrische und hydraulische Anschlüsse. Diese Europäische Norm legt eine Anbauplatte für Straßenfahrzeuge mit einer maximalen Gesamtmasse von bis zu 6,0 Tonnen fest (gewerbliche Fahrzeuge, Mehrzweckfahrzeuge, Kommunalfahrzeuge), die Frontanbaumaschinen und -geräte für den Winterdienst und den Straßenbetriebsdienst tragen können. Der An- beziehungsweise Abbau von frontangebauten Maschinen und Geräten wird im Allgemeinen von einer Person mithilfe von herkömmlichem Werkzeug (ortsveränderlich oder feststehend) durchgeführt, bevor die frontangebauten Maschinen und Geräte befestigt werden (zum Beispiel durch Schrauben oder Hydraulikelemente). Diese Europäische Norm bezieht sich nicht auf seitlich am Fahrzeug befindliche Hubsysteme oder Aufnahmevorrichtungen für Anbauplatten (am Gerät befindlich) fest. Die Leitlinien des Fahrzeugherstellers zum Fahrzeugaufbau sollten eingehalten werden, wenn Änderungen am Fahrzeug vorgenommen werden. Diese Europäische Norm legt für elektrische und hydraulische Anschlüsse nur die Anbaupositionen und Freiräume fest, um die Austauschbarkeit sicherzustellen. Für diese Norm ist das Gremium NA 051-03-02 AA "Maschinen für den Straßenbetriebsdienst (Spiegelgremium für CEN/TC 151/WG 16 und CEN/TC 337)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1928242
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 15432:2008-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 15432:2008-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Überarbeitung von Abschnitt 1 "Anwendungsbereich"; b) die Anforderungen an die Austauschbarkeit in Abschnitt 3 beziehen sich auf die Frontanbauplatte der Baugruppe F4; c) Anhang A wurde entfernt; d) Anhang B wurde entfernt; e) Bilder wurden überarbeitet; f) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...