Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2006-08

DIN EN 15434:2006-08

Glas im Bauwesen - Produktnorm für lastübertragende und/oder UV-beständige Dichtstoffe (für geklebte Verglasungen und/oder Isolierverglasungen mit exponierten Dichtungen); Deutsche Fassung EN 15434:2006

Englischer Titel
Glass in building - Product standard for structural and/or ultra-violet resistant sealant (for use with structural sealant glazing and/or insulating glass units with exposed seals); German version EN 15434:2006
Ausgabedatum
2006-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125,30 EUR inkl. MwSt.

ab 105,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 125,30 EUR

  • 156,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 136,20 EUR

  • 170,00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2006-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 129 "Glas im Bauwesen" erstellt. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-09-27 AA "Geklebte Glasfassaden" des NABau.

In dieser Norm werden die Konformitätsbewertung und die werkseigene Produktionskontrolle von Dichtstoffen im Hinblick auf die produktspezifischen Eigenschaften behandelt, und zwar für Dichtstoffe zur Anwendung in folgenden Bereichen:

  • Herstellung von Isolierverglasungen, wenn eine Beständigkeit gegen UV-Strahlung und/oder eine mechanische Festigkeit (lastübertragende Anwendung) des Randverbundes des Isolierglases erforderlich ist
  • industrielle Fertigung von Elementen für geklebte Verglasungen, wenn in den entsprechenden Europäischen Normen oder ETAGs (Leitlinien für Europäische Technische Zulassungen) darauf verwiesen wird, wobei ausschließlich die Verwendung von Dichtstoffen auf Silikon-Basis erlaubt ist
  • Einbau oder Montage von Glasprodukten in oder an Halterungen unter kontrollierten Umgebungsbedingungen, wenn ebenfalls eine Beständigkeit gegen UV-Strahlung und/oder eine mechanische Festigkeit (lastübertragende Anwendung) der Dichtung erforderlich ist, wobei ausschließlich die Verwendung von Dichtstoffen auf Silikon-Basis erlaubt ist.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 15434:2010-07 .

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...