Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2009-03

DIN EN 15644:2009-03

Traditionell konstruierte, vorgefertigte Treppen aus Massivholz - Spezifikationen und Anforderungen; Deutsche Fassung EN 15644:2008

Englischer Titel
Traditionally designed prefabricated stairs made of solid wood - Specifications and requirements; German version EN 15644:2008
Ausgabedatum
2009-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 109,70 EUR inkl. MwSt.

ab 102,52 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 109,70 EUR

  • 137,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 132,40 EUR

  • 165,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2009-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1460715

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm enthält Spezifikationen und Anforderungen an vorgefertigte Treppen aus Massivholz, das heißt, die Komponenten aus Massivholz erfüllen die Anforderungen an die mechanische Festigkeit und die Standsicherheit. Diese Treppen sind traditionell konstruiert.
Bei der vorliegenden Norm handelt es sich um die Beschreibung von Anforderungen und Prüfmethoden, die im Rahmen der Umsetzung der EG-Bauprodukterichtlinie zum europäischen Nachweis der so genannten wesentlichen Eigenschaften dienen können. Die normativ beschriebenen Prüfungen sind neben möglichen Berechnungen und/oder Tabellenwerten als Alternative zu verstehen, notwendige Nachweise zu führen.
Im Geltungsbereich der Norm sind die Holztreppen, die nicht von der ETAG 008 erfasst sind. Im Speziellen bedeutet das, dass es sich um Massivholztreppen handelt, die unter Berücksichtigung entsprechender Dimensionierung vorgefertigt sein können und gestemmt und/oder aufgesattelt ausgeführt sind. National führen diese Treppen derzeit ihren Gebrauchstauglichkeitsnachweis als so genannte "Regelwerkstreppen", deren Einstufung als Sonstiges Bauprodukt gemäß Musterbauordnung (MBO) erfolgt. Bis zur Einführung harmonisierter Spezifikationen ist damit die nationale Anforderung an diese Holztreppen erfüllt.
Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 175 "Rund- und Schnittholz" erarbeitet, dessen Sekretariat vom AFNOR (Frankreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 042-01-14 AA "Spiegelausschuss zum CEN/TC 175 und ISO/TC 218 Rund- und Schnittholz" im NHM.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1460715

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...