Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-11

DIN EN 15860:2010-11

Kunststoffe - Thermoplastische Halbzeuge für die spanende Verarbeitung - Anforderungen und Prüfmethoden; Deutsche Fassung EN 15860:2010

Englischer Titel
Plastics - Thermoplastic semi-finished products for machining - Requirements and test methods; German version EN 15860:2010
Ausgabedatum
2010-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125.30 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 125.30 EUR

  • 156.50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 136.20 EUR

  • 170.00 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Anforderungen an Halbzeuge wie Rund-, Hohl- und Flachstäbe aus thermoplastischen Kunststoffen sowie die Prüfmethoden fest. Die Halbzeuge werden vorzugsweise für die spanende Herstellung von Fertigteilen verwendet. Diese Norm ist die inhaltliche Weiterführung des inzwischen zurückgezogenen europäischen Norm-Entwurfs prEN 1549 aus dem Jahr 1994 mit dem Titel "Allgemeine Anforderungen an Profile aus Thermoplasten für die spanende Weiterverarbeitung". Die aktuelle Norm ersetzt die folgenden Deutschen Normen vollständig: DIN 16809:1980-05, DIN 16941:1986-05, DIN 16978:1975-08, DIN 16980:1987-05, DIN 16983:1980-05, DIN 16985:1989-06 und DIN 16986:1987-05. Sie fasst die Halbzeugformen "Rundstäbe", "Hohlstäbe", "Tafeln", "Flachstäbe" zusammen. Die Toleranzen wurden dem Stand der Technik angepasst, und die Durchmesser- beziehungsweise Dickenbereiche wurden erweitert. Zudem wurden neue Werkstoffe sowie modifizierte/faserverstärkte Werkstoffe neu aufgenommen - einschließlich der Festlegung von Maßtoleranzen, Geradheitstoleranzen, physikalischen Werkstoffeigenschaften (Richt-/Sollwerte) sowie der Maßhaltigkeit.
Die Europäische Norm EN 15860 wurde vom CEN/TC 249 "Kunststoffe" erarbeitet (Sekretariat: NBN, Belgien). An der Erstellung auf europäischer Ebene war der deutsche Arbeitsausschuss NA 054-04-02 AA "Halbzeuge aus Thermoplasten" im FNK beteiligt.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 16809:1980-05 , DIN 16978:1975-08 , DIN 16980:1987-05 , DIN 16983:1980-05 , DIN 16985:1989-06 , DIN 16986:1987-05 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 15860:2012-01 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 16809:1980-05, DIN 16941:1986-05, DIN 16978:1975-08, DIN 16980:1987 05, DIN 16983:1980 05, DIN 16985:1989 06 und DIN 16986:1987 05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Zusammenfassung der Halbzeugformen "Rundstäbe", "Hohlstäbe", "Tafeln", "Flachstäbe" in einem Dokument; b) Definition der Begriffe zu den Halbzeugformen wurden festgelegt; c) Toleranzen wurden dem Stand der Technik angepasst, Durchmesser- bzw. Dickenbereiche wurden erweitert; d) Aufnahme neuer Werkstoffe sowie modifizierter/faserverstärkter Werkstoffe inklusive der Festlegung von Maßtoleranzen, Geradheitstoleranzen, physikalischen Werkstoffeigenschaften (Richt-/Sollwerte) sowie der der Maßhaltigkeit; e) Aktualisierung der Werkstofftabellen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...