Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1591-1:2014-04

Flansche und ihre Verbindungen - Regeln für die Auslegung von Flanschverbindungen mit runden Flanschen und Dichtung - Teil 1: Berechnung; Deutsche Fassung EN 1591-1:2013

Englischer Titel
Flanges and their joints - Design rules for gasketed circular flange connections - Part 1: Calculation; German version EN 1591-1:2013
Ausgabedatum
2014-04
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN 12308:1998-10 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 147,39 EUR inkl. MwSt.

ab 140,37 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 147,39 EUR

  • 184,19 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 178,41 EUR

  • 222,85 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu: Abonnement-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-04
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN EN 12308:1998-10 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2025170

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt eine Berechnungsmethode für Flanschverbindungen mit runden Flanschen, Schrauben und Dichtung fest. Sie hat den Zweck, die Festigkeit der Konstruktion sicherzustellen und die Dichtigkeit zu kontrollieren. Dafür werden Dichtungskennwerte angewendet, die auf Definitionen und Prüfverfahren nach EN 13555 beruhen. Die Berechnungsmethode ist nicht anwendbar auf Flanschverbindungen mit einem metallischen Dichtflächenkontakt und auf Flanschverbindungen, deren Steifigkeit über die Dichtungsbreite stark schwankt. Bei Dichtungen in unelastischen Werkstoffen, die starke Verformungen zulassen, können die Ergebnisse nach dieser Berechnungsmethode übermäßig konservativ sein (das heißt erforderliche Schraubenkraft zu hoch, zulässiger Mediendruck zu gering, erforderliche Flanschdicke zu groß und so weiter). Diese Europäische Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 74 "Flansche und ihre Verbindungen" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 082-00-16 AA "Flansche und ihre Verbindungen" im Normenausschuss Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen (NARD) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2025170
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1591-1:2011-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1591-1:2011-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Korrektur der Berechnung des Belastungsgrades für Blindflansche; b) Einführung von Scheiben; c) Änderung der Berechnung des Belastungsgrades für Schrauben; d) Einführung von auf die Schraubverbindung wirkenden Querkräften und Torsionsmomenten; e) Einführung einer alternativen (genaueren) Berechnungsmethode für die Festlegung der effektiven Dichtungsweite (informativer Anhang); f) Einführung der Möglichkeit, das Kriech-/Relaxationsverhalten der Dichtung durch zusätzliche Durchbiegung zu erfassen; g) Einführung eines informativen Anhangs hinsichtlich der Umrechnung von Leckageraten; h) Einführung der Möglichkeit, die geschraubte Flanschverbindung hinsichtlich eines festgelegten Wertes für die Einbau-Schraubenkraft zu prüfen; i) Einführung einer Möglichkeit eine Berechnung durchzuführen, selbst wenn keine Dichtheitsanforderungen durch grundlegende Dichtungskennwerte festgelegt sind (Anhang G); j) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...