Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-02

DIN EN 15961:2012-02

Düngemittel - Extraktion von wasserlöslichem Calcium, Magnesium und Natrium sowie von Schwefel in Form von Sulfat; Deutsche Fassung EN 15961:2011

Englischer Titel
Fertilizers - Extraction of water-soluble calcium, magnesium, sodium and sulfur in the form of sulfates; German version EN 15961:2011
Ausgabedatum
2012-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 37,40 EUR inkl. MwSt.

ab 34,95 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 37,40 EUR

  • 46,80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 45,30 EUR

  • 56,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2012-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen DIN EN 15958, DIN EN 15959, DIN EN 15960 und DIN EN 15961 wurden im Rahmen des Mandats M/335 erstellt, das die Europäische Kommission dem CEN erteilt hat, um die im Anhang IV der EG-Düngemittelverordnung 2003/2003 festgelegten Untersuchungsverfahren zu validieren, dem neuesten Stand der Technik anzupassen und als Europäische Normen herauszugeben. Die Untersuchungsverfahren wurden zunächst auf CEN-Ebene als Technische Spezifikationen und auf nationaler Ebene als DIN SPEC-Vornormen herausgegeben. Nach entsprechender Akzeptanz wurden die Dokumente anschließend im Einstufigen Annahmeverfahren (UAP) als Europäische Normen übernommen.
Die Norm DIN EN 15958 ersetzt DIN SPEC 1171 und legt ein Verfahren zur Extraktion des in Wasser löslichen Phosphors fest. Das Verfahren ist auf alle Düngemittel, einschließlich Mehrnährstoffdünger zur Bestimmung des wasserlöslichen Phosphors, anwendbar.
Die Norm DIN EN 15959 ersetzt DIN SPEC 1172 und legt ein Verfahren zur Bestimmung von Phosphor in einzelnen Extrakten fest. Das Verfahren ist auf alle Düngemittelextrakte anwendbar, die zur Bestimmung von Phosphor in seinen verschiedenen Formen dienen, wie zum Beispiel in Mineralsäuren löslicher Phosphor, wasserlöslicher Phosphor, Phosphor löslich in Ammoniumcitratlösungen verschiedener Konzentration, löslich in 2%iger Citronensäure und löslich in 2%iger Ameisensäure.
Die Norm DIN EN 15960 ersetzt DIN SPEC 1173 und legt ein Verfahren zur Extraktion von Gesamtcalcium, Gesamtmagnesium und Gesamtnatrium sowie von Gesamtschwefel in Form von Sulfat fest. Das Verfahren gilt für die in der VO (EG) 2003/2003, Anhang I aufgeführten Düngemittel, für die die Angabe dieser Gehalte vorgeschrieben ist.
Die Norm DIN EN 15961 ersetzt DIN SPEC 1174 und legt ein Verfahren zur Extraktion von Gesamtcalcium, Gesamtmagnesium und Gesamtnatrium sowie von Gesamtschwefel in Form von Sulfat fest. Das Verfahren gilt für die in der VO (EG) 2003/2003, Anhang I aufgeführten Düngemittel, für die die Angabe dieser Gehalte vorgeschrieben ist.
Die Normen wurden im CEN/TC 260 "Düngemittel und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. Die nationale Spiegelung erfolgt im Arbeitsausschuss NA 057-03-02 AA "Düngemittel" des NAL.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 15961:2017-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN SPEC 1174 (DIN CEN/TS 15961):2010-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) DIN SPEC Vornorm in den Status einer Europäischen Norm übernommen; b) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...