Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-05

DIN EN 16012:2015-05

Wärmedämmstoffe für Gebäude - Reflektierende Wärmedämm-Produkte - Bestimmung der Nennwerte der wärmetechnischen Eigenschaften; Deutsche Fassung EN 16012:2012+A1:2015

Englischer Titel
Thermal insulation for buildings - Reflective insulation products - Determination of the declared thermal performance; German version EN 16012:2012+A1:2015
Ausgabedatum
2015-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 103,00 EUR

  • 128,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112,00 EUR

  • 140,20 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2298235

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm beschreibt eine Reihe von Verfahren zur Anwendung bereits bestehender genormter CEN- oder ISO-Prüf- und Berechnungsverfahren, mit deren Hilfe die Nennwerte der wärmetechnischen Eigenschaften von reflektierenden Wärmedämm-Produkten bestimmt werden können. Diese Norm unterstützt bestehende CEN- beziehungsweise ISO-Prüfverfahren und ist nicht dafür vorgesehen, diese zu ersetzen. Diese Europäische Norm gilt für alle Wärmedämmprodukte, bei denen die beanspruchten wärmetechnischen Eigenschaften zu einem beträchtlichen Teil durch das Vorliegen einer oder mehrerer reflektierenden/r oder niedrigemittierenden/r Oberfläche(n) und dem/r zugehörigen Luftraum/räume erreicht werden. Sie stellt keinen Ersatz für die bestehenden Verfahren zur Bestimmung der wärmetechnischen Eigenschaften von Produkten dar, die bereits durch eine bestehende harmonisierte Produktnorm abgedeckt sind, und bei denen die Nennwerte dieser Produkte keine spezifischen Ansprüche abdecken, die sich aus dem Emissionsgrad der Deckschicht ergeben. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 005-56-98 AA "Wärmetechnisches Messen (SpA zu CEN/TC 89/WG 11, WG 12 (teilweise) und WG 13)" bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2298235
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 16012:2012-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 16012:2012-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme des Abschnitts 5.3.1, Größe und Anzahl der Probekörper; b) Neugliederung und Detaillierung des Abschnitts 5; c) redaktionelle Änderungen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...