Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2019-04

DIN EN 16140:2019-04

Prüfverfahren für Naturwerkstein - Bestimmung der Empfindlichkeit gegen Änderungen des äußeren Erscheinungsbildes durch thermische Zyklen; Deutsche Fassung EN 16140:2019

Englischer Titel
Natural stone test methods - Determination of sensitivity to changes in appearance produced by thermal cycles; German version EN 16140:2019
Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75.40 EUR inkl. MwSt.

ab 63.36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75.40 EUR

  • 90.50 EUR

  • 94.40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81.90 EUR

  • 102.60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-04
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2890001

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Bewertung möglicher Verwitterungen von Natursteinen (vorwiegend sichtbare Empfindlichkeit auf Oxidationsprozesse) unter der Einwirkung plötzlicher Temperaturwechsel (thermischer Schock) fest. Dieses Dokument (EN 16140:2019) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 246 "Naturwerksteine" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNI (Italien) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Gemeinschaftsausschuss NA 062-03-11 GA "Naturwerkstein; Anforderungen, Prüfverfahren und Terminologie" in den DIN-Normenausschüssen Materialprüfung (NMP) und Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2890001
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 16140:2011-06 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 16140:2011-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme von Abschnitt 3 "Begriffe"; b) Überarbeitung und Ergänzungen des Abschnittes 6 "Prüfeinrichtungen"; c) Erweiterung des Unterabschnitts 8.3 "Kontrollmessungen nach der Wechselbeanspruchung" mit Verdeutlichungen zur Sichtprüfung; d) die Bewertung erfolgt nun durch Bewertungscode nach 2 Kriterien (Unterabschnitt 8.3); e) entsprechende Anpassungen in den Abschnitten "Angabe der Ergebnisse" und "Prüfbericht"; f) Ersatz des Anhangs A (informativ) durch Beispiele zur Bewertung.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...