Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2017-12

DIN EN 16186-2:2017-12

Bahnanwendungen - Führerraum - Teil 2: Integration von Displays, Bedien- und Anzeigeelementen; Deutsche Fassung EN 16186-2:2017, mit CD-ROM

Englischer Titel
Railway applications - Driver's cab - Part 2: Integration of displays, controls and indicators; German version EN 16186-2:2017, with CD-ROM
Ausgabedatum
2017-12
Artikel mit elektronischer Beilage
TIF
Beim Bezug per Download wird der digitale Inhalt mit bereitgestellt.
Beim Bezug per Versand erfolgt die Lieferung mit Datenträger.
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 186.30 EUR inkl. MwSt.

ab 156.55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 186.30 EUR

  • 232.90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 202.30 EUR

  • 252.90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2017-12
Artikel mit elektronischer Beilage
TIF
Beim Bezug per Download wird der digitale Inhalt mit bereitgestellt.
Beim Bezug per Versand erfolgt die Lieferung mit Datenträger.
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2609050

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm behandelt die betrieblichen Anforderungen für das Führen und Rangieren von Triebfahrzeugen sowie die damit verbundenen Vorbereitungsarbeiten, sofern die Schnittstellen des Führerraums hiervon betroffen sind. Unter Berücksichtigung der neuesten Forschungsergebnisse des europäischen Forschungsprojekts EUDD+ gibt sie die aktuellen Gestaltungsgrundsätze für den Führerraum vor. Der informative Anhang E dient den Zwecken des Anforderungsmanagements in Übereinstimmung mit EN 15380-4. Wenn in dieser Norm keine Standardanforderung festgelegt wurde, wird der Bedarf für auf Projektebene zu realisierende Spezifikationen oder Standard-Auswahlmöglichkeiten angesprochen. Diese Europäische Norm wurde im Rahmen eines von der Europäischen Kommission erteilten Normungsauftrags M/483 erarbeitet, um ein freiwilliges Mittel zur Erfüllung der grundlegenden Anforderungen der Richtlinie 2008/57/EG bereitzustellen. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 087-00-08 AA "Fahrzeugkopf/Führerraum" im Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF) innerhalb DIN.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2609050
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 5566-1:2006-09 , DIN 5566-2:2006-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 5566-1:2006-09 und DIN 5566-2:2006-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Anforderungen wurden insbesondere in Bezug auf Ergonomie und Maße auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Hierbei wurden u. a. die Forschungsergebnisse des EUDDplus-Projekts, ISO 11064-4 "Ergonomic design of control centres - Part 4 Layout and dimensions of workstations" und "Human Factors In Engineering And Design" von Mark S. Sanders und Ernest McCormick zugrunde gelegt. Für Körpermaße wurden die europäische "PeopleSize Database", EN ISO 15537 "Principles for selecting and using test persons for testing anthropometric aspects of industrial products and designs", aktuelle Kundenspezifikationen und UIC 651 "Layout of driver's cabs in locomotives, railcars, multiple-unit trains and driving trailers" herangezogen, siehe CEN/TR 16823 "Railway applications - Driver's cab - Background information on anthropometric data". b) Besonderer Fokus auf Integration zeitgemäßer Bedien- und Anzeigeelemente.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...