Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16186-8:2022-06

Bahnanwendungen - Führerraum - Teil 8: Gestaltung und Zugang bei Straßenbahnfahrzeugen; Deutsche Fassung EN 16186-8:2022

Englischer Titel
Railway applications - Driver's cab - Part 8: Tram vehicle layout and access; German version EN 16186-8:2022
Ausgabedatum
2022-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 102,20 EUR inkl. MwSt.

ab 95,51 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 102,20 EUR

  • 127,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 123,60 EUR

  • 154,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3309177

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 16186-8:2022) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 256 „Eisenbahnwesen“ erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 087-00-08 AA „Fahrzeugkopf/Führerraum“ im DIN-Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF). Dieses Dokument enthält Gestaltungsregeln und Anforderungen, um eine angemessene Ausführung von Zugang, Beleuchtung, Sitzen und Ausstieg von Fahrerräumen sicherzustellen. Die unterschiedlichen Maße basieren auf den in EN 16186-5 festgelegten anthropometrischen Daten. Dieses Dokument enthält zudem die entsprechenden Bewertungsverfahren. Es deckt die folgenden Aspekte ab: - Abmessung und Innengestaltung; - Türzugang, Tritte, Fußbodeneigenschaften; - Sitzabmessungen und Freiräume; - Beleuchtung im Inneren des Fahrerraums; - Notausstieg; - Kennzeichnung und Beschriftungen. Dieses Dokument ist für Fahrzeuge anzuwenden, die in Straßenbahnnetzen eingesetzt werden.

Inhaltsverzeichnis
ICS
45.060.10, 45.140
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3309177

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...