Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-01

DIN EN 16198:2013-01

Düngemittel - Komplexometrische Bestimmung von Magnesium; Deutsche Fassung EN 16198:2012

Englischer Titel
Fertilizers - Determination of magnesium by complexometry; German version EN 16198:2012
Ausgabedatum
2013-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1927003

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen DIN EN 16195 bis DIN EN 16199 wurden im Rahmen des Mandats M/335 erstellt, das die Europäische Kommission dem CEN erteilt hat, um die im Anhang IV der EG-Düngemittelverordnung 2003/2003 festgelegten Untersuchungsverfahren zu validieren, dem neuesten Stand der Technik anzupassen und als Europäische Normen herauszugeben. Die Dokumente wurden auf europäischer Ebene im ersten Schritt als Technische Spezifikationen herausgegeben. Nach entsprechender Akzeptanz hat CEN/TC 260 den Beschluss gefasst, diese Technischen Spezifikationen im Einstufigen Annahmeverfahren (UAP) als Europäische Normen zu übernehmen.
Die DIN EN 16195 legt ein Verfahren zur Bestimmung von Chlorid in Düngemitteln bei Abwesenheit organischer Substanzen fest. Das Verfahren ist für alle Düngemittel, die keine organischen Substanzen enthalten.
Die DIN EN 16196 legt ein Verfahren zur manganometrischen Bestimmung von Calcium in Düngemittelextrakten nach Oxalatfällung fest.
Die DIN EN 16197 legt ein Verfahren zur Bestimmung von Magnesium in Düngemittelextrakten mit Atomabsorptionsspektrometrie fest. Das Verfahren ist alternativ anwendbar für alle Düngemittelextrakte, die Elementmengen enthalten, die sich störend auf die komplexometrische Bestimmung von Magnesium (siehe DIN EN 16198) auswirken können.
Die DIN EN 16198 legt ein Verfahren zur Bestimmung von Magnesium in Düngemittelextrakten mit Komplexometrie fest.
Die DIN EN 16199 legt ein Verfahren zur Bestimmung von extrahiertem Natrium mit Flammen-Emissionsspektrometrie fest.
Die Verfahren gelten für EG-Düngemittel entsprechend der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 über Düngemittel, Anhang I.
Die Normen wurden im CEN/TC 260 "Düngemittel und Calcium-/Magnesium-Bodenverbesserungsmittel" (Sekretariat: DIN) erarbeitet. Die nationale Spiegelung erfolgte im Arbeitsausschuss NA 057-03-02 AA "Düngemittel" des NAL.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1927003
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN CEN/TS 16198 (DIN SPEC 91274):2011-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Technische Spezifikation in den Status einer Europäischen Norm übernommen; b) redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...