Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 16214-4:2013-04

Nachhaltigkeitskriterien für die Herstellung von Biokraftstoffen und flüssigen Biobrennstoffen für Energieanwendungen - Grundsätze, Kriterien, Indikatoren und Prüfer - Teil 4: Berechnungsmethoden der Treibhausgasemissionsbilanz unter Verwendung einer Ökobilanz; Deutsche Fassung EN 16214-4:2013

Englischer Titel
Sustainability criteria for the production of biofuels and bioliquids for energy applications - Principles, criteria, indicators and verifiers - Part 4: Calculation methods of the greenhouse gas emission balance using a life cycle analysis approach; German version EN 16214-4:2013
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
46

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 106,64 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 114,10 EUR

  • 142,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 137,80 EUR

  • 172,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
46
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1895433

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Methoden fest, eine Treibhausgasbilanz für alle Beteiligten der Produktkette von Biokraftstoffen und flüssigen Biobrennstoffen zu erstellen unter Berücksichtigung aller für die Bilanzierung relevanten Aspekte. Dabei muss entsprechend der "Richtlinie 2009/28/EG zur Förderung der Nutzung von Energie aus erneuerbaren Quellen und zur Änderung und anschließenden Aufhebung der Richtlinien 2001/77/EG und 2003/30/EG" (Erneuerbare-Energien-Richtlinie, EER) verfahren werden. Wann immer angebracht, müssen die Bestimmungen der EER erläutert und weiter ausgeführt werden. Wo zutreffend, legt die Norm die Nutzung von optionalen oder vorgegebenen Referenzwerten über verschiedene Detailstufen der gesamten Kette zu spezifischen Ausschnitten der Kette bis hin zu einzelnen Schritten eines Abschnittes fest. Die Berechnungsmethoden berücksichtigen ISO 14040 und ISO 14044 für Ökobilanzen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.020-80, 27.190, 75.160.40
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1895433
Ersatzvermerk

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 16214-4:2020-02 .

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...