Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2020-05

DIN EN 16215:2020-05

Futtermittel: Probenahme- und Untersuchungsverfahren - Bestimmung von Dioxinen und dioxin-ähnlichen PCB mittels GC/HRMS und von Indikator-PCB mittels GC/HRMS; Deutsche Fassung EN 16215:2020

Englischer Titel
Animal feeding stuffs: Methods of sampling and analysis - Determination of dioxins and dioxin-like PCBs by GC/HRMS and of indicator PCBs by GC/HRMS; German version EN 16215:2020
Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 125,50 EUR inkl. MwSt.

ab 117,29 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 125,50 EUR

  • 150,60 EUR

  • 156,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 151,60 EUR

  • 189,60 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

2

vorbestellbar

Ausgabedatum
2020-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3103135

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN EN 16215 ist anwendbar für die Bestimmung von polychlorierten Dibenzo-p-dioxinen (PCDD), polychlorierten Dibenzofuranen (PCDF), [zusammen als "Dioxine" bezeichnet (PCDD/F)] und dioxin-ähnlichen PCB und nicht dioxin-ähnlichen PCB (dl-PCB und ndl-PCB) in Futtermitteln. Ringversuche sind durchgeführt worden. Das Verfahren ist für die Bestimmung von Dioxinen, dl-PCB und ndl-PCB bei der entsprechenden MRL in Mischfutter und Inhaltsstoffen, zum Beispiel Öl, Tonmineral, geeignet. Das Verfahren ist auf Proben anwendbar, die Spurenkonzentrationen von einem Dioxin oder mehreren Dioxinen, dioxin-ähnlichen PCB und nicht dioxin-ähnlichen PCB enthalten. Die Bestimmungsgrenze (LOQ) beträgt  - 0,05 pg/g (OCDD/F = 0,1 pg/g) für die relevanten einzelnen Kongeneren der Dioxine/Furane, - 0,05 pg/g für non-ortho PCB, - 10 pg/g für mono-ortho PCB und - 100 pg/g für nicht dioxin-ähnliche PCB. Für die Bestimmung von Dioxinen und dioxin-ähnlichen PCB kann das Verfahren, wie in der Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission für Dioxine und dl-PCB in Futtermitteln festgelegt, als Bestätigungsverfahren angewendet werden. Bestätigungsverfahren, wie in dieser Norm beschrieben, sind Verfahren mit hochauflösender Gaschromatographie/hochauflösender Massenspektrometrie (HRGC/HRMS). Falls nur die Analyse der nicht dioxin-ähnlichen PCB erforderlich ist, kann ein GC/LRMS-Verfahren (zum Beispiel EN 15741) angewendet werden, vorausgesetzt, dass für die zu untersuchende Matrix im relevanten Bereich die entsprechenden analytischen Leistungskriterien erfüllt werden.
Dieses Dokument ist in vier Module aufgeteilt. Jedes Modul beschreibt einen Teil des gesamten Verfahrens wie folgt: a) Modul A: Beschreibung der Normen, die angewendet werden können; b) Modul B: Beschreibung der Extraktionsverfahren; c) Modul C: Beschreibung der Reinigungsverfahren; d) Modul D: GC/HRMS-Bestimmung.
Jedes Modul beschreibt einen Teil des gesamten Verfahrens sowie, falls anwendbar, Alternativen, die gleichwertig sein sollten. Jedes Modul muss als ein Beispiel betrachtet werden. Kombinierbare Module und/oder Alternativen geben ein hochflexibles, "leistungsbezogenes" Verfahren. Es ist zulässig, das Verfahren zu verändern, wenn sämtliche Leistungskriterien entsprechend der Verordnung (EG) Nr. 152/2009 der Kommission erfüllt werden. Jede Abweichung vom beschriebenen Verfahren und die Kombination der Module müssen als Teil der QA/QC-Verfahren von anerkannten Laboratorien aufgezeichnet werden und sollten auf Anfrage verfügbar sein.
Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 327 "Futtermittel - Probenahme- und Untersuchungsverfahren" erarbeitet, dessen Sekretariat von NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 057-03-03 AA "Futtermittel" des DIN-Normenausschusses Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte (NAL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3103135
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 16215:2012-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 16215:2012-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) falsche technische Angaben sind berichtigt worden; b) Verweisungen in Abschnitt 2 und in den Literaturhinweisen sind aktualisiert worden; c) Unstimmigkeiten/Widersprüche wurden beseitigt; d) Norm wurde redaktionell überarbeitet und an die derzeit gültigen Gestaltungsregeln angepasst.

Dokumentenhistorie
AKTUELL
2020-05 - 2020-05

Norm [NEU]

DIN EN 16215:2020-05
ZURÜCKGEZOGEN
2012-07 - 2020-05

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

2018-10 - 2020-05

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...