Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16271:2013-03

Value Management - Funktionale Beschreibung der Bedürfnisse und funktionale Leistungsbeschreibung - Anforderungen an das Beschreiben und Validieren der Bedürfnisse, die während der Erstellung oder des Erwerbs eines Produktes zu befriedigen sind; Deutsche Fassung EN 16271:2012

Englischer Titel
Value management - Functional expression of the need and functional performance specification - Requirements for expressing and validating the need to be satisfied within the process of purchasing or obtaining a product; German version EN 16271:2012
Ausgabedatum
2013-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
38

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,80 EUR inkl. MwSt.

ab 97,01 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 103,80 EUR

  • 130,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 125,60 EUR

  • 157,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-03
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
38
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1902752

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm wurde von der Arbeitsgruppe WG 3 "Funktionalanalyse" des CEN/TC 279 "Value Management - Wertanalyse, Funktionenanalyse" unter deutscher Beteiligung ausgearbeitet. Diese Norm ist ein Werkzeug für jeden, der gemeinsam mit interessierten Parteien die Definition, die Auslegung, die Entwicklung oder den Kauf von Produkten oder Prozessen oder Systemen gestaltet, um deren Anforderungen zu erfüllen. Diese Norm gibt die Bedingungen für eine erfolgreiche Einführung der Funktionenanalyse und Beschreibung von Bedürfnissen sowie der Funktionalen Leistungsbeschreibung an und legt die Anforderungen zur Erfüllung dieser für alle einbezogenen Parteien fest. Diese Norm erweitert die Norm zum Value Management EN 12973:2000. Sie führt die auf die Prozesse zutreffenden Anforderungen, die umgesetzt werden müssen, und die Anforderungen, die sich auf Arbeitsergebnisse beziehen, die aus diesen Prozessen abgeleitet wurden, getrennt auf. Dieses Dokument stellt ein Instrument dar, das durch jeden Partner, der die Bezugsgröße für irgendein zu befriedigendes Bedürfnis entwerfen und nutzen möchte, verwendet werden kann. Zu diesem Zweck gibt es die Interessen und Anwendungsbereiche der Konzepte der Funktionalen Bedürfnisanalyse (FBA), der Funktionalen Bedürfnisbeschreibung (FBB) sowie der Funktionalen Leistungsbeschreibung (FLB) an und legt die Anforderungen an die Inhalte der Funktionalen Bedürfnisbeschreibung nach vier Hauptfeldern unterteilt fest. Diese vier Hauptfelder sind die umfassende Festlegung des Bedürfnisses, die Festlegung der strategischen Elemente und Konsolidierung der Bedürfnisse, die Hervorhebung der zuvor gewählten Richtlinien und Konzepte, wenn es welche gibt, und die Beschreibung der bereitzustellenden Funktionen und der zu befolgenden Vorgaben. Weiter legt das Dokument die Anforderungen an Zusammenstellung und Inhalte der Funktionalen Leistungsbeschreibung fest sowie Anforderungen zur Bewertung ihrer Qualität. Diese Norm ist in ihrem Grundsatz auf sämtliche Produkttypen und Größenordnungen (vom grundlegenden materiellen Objekt bis zur genauen Festlegung einer Organisation und einer Strategie, einschließlich der durch eine Organisation eingeführten Systeme oder Prozesse und Tätigkeiten) sowie auf alle Tätigkeitsbereiche (einschließlich des Dienstleistungsbereichs) anwendbar. Schließlich ist sie innerhalb der Rahmenstruktur von Beziehungen zwischen externen Partnern (zwischen einem Kunden und dessen Lieferanten) oder intern (zum Beispiel zwischen zwei Instanzen derselben Organisation) anwendbar. Für diese Norm ist das Gremium NA 147-00-06 AA "Gemeinschaftsausschuss VDI-GPP/DIN "Wertanalyse"" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1902752

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...