Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-04

DIN EN 1646-1:2018-04

Bewohnbare Freizeitfahrzeuge - Motorcaravans - Teil 1: Anforderungen an den Wohnbereich hinsichtlich Gesundheit und Sicherheit; Deutsche Fassung EN 1646-1:2018

Englischer Titel
Leisure accommodation vehicles - Motor caravans - Part 1: Habitation requirements relating to health and safety; German version EN 1646-1:2018
Ausgabedatum
2018-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114,10 EUR inkl. MwSt.

ab 95,88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 114,10 EUR

  • 137,00 EUR

  • 142,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124,20 EUR

  • 155,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-04
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2759951

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen für die Sicherheit und Gesundheit von Personen fest, wenn diese Motorcaravans zeitweilig oder saisonbedingt bewohnen. Sie legt auch die entsprechenden Prüfverfahren fest. Bestimmte Anforderungen dieser Europäischen Norm gelten für Motorcaravans, deren Grundfläche, ermittelt durch Multiplikation der Gesamtlänge mit der Gesamtbreite, nicht größer als 13,5 m2 ist. Anforderungen an die Sicherheit im Straßenverkehr gehören nicht zum Anwendungsbereich dieser Europäischen Norm. Diese Europäische Norm gilt ausschließlich für Motorcaravans, wie in EN 13878 festgelegt.
Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 112-02-02 AA "Bewohnbare Freizeitfahrzeuge" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2759951
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1646-1:2012-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1646-1:2012-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Verweisung auf EN 1646-2 (zurückgezogen) im gesamten Dokument gestrichen; b) in 5.2.2 "Mindestmaße der Auftrittsfläche" die Anforderungen spezifiziert; c) 5.3.4 hinzugefügt für Sicherheitsschließanlagen; d) 6.1.3 "Schutz gegen Herausfallen" vereinfacht; e) in 7.4.2 "Ausflüsse und Kupplungen der Fäkaliensammelbehälter" die Anforderungen festgelegt und erweitert; f) 12.1.2 "Fluchtweg" und 12.1.3 "Sanitärräume" eindeutiger gestaltet; g) 12.1.6 "Notfenster und Notklappen" modifiziert; h) 12.2 "Schutz der entflammbarer Teile" spezifiziert; i) in Abschnitt 14 "Benutzerhandbuch" die Angaben erweitert und neue Typen von Feuerlöschern aufgenommen; j) normative Verweisungen angepasst; k) redaktionell geändert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...