Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16524:2021-01

Mechanische Produkte - Methodik zur Verminderung der Umweltauswirkungen bei Produktgestaltung und Entwicklung; Deutsche Fassung EN 16524:2020

Englischer Titel
Mechanical products - Methodology for reduction of environmental impacts in product design and development; German version EN 16524:2020
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
85

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 172,50 EUR inkl. MwSt.

ab 161,21 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 172,50 EUR

  • 215,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 208,60 EUR

  • 260,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2021-01
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
85
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3176053

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt eine Methodik zur Verminderung sämtlicher Umweltauswirkungen durch Produktgestaltung und -entwicklung, die auf mechanische Produkte, wie unter 3.1 festgelegt, abgestimmt ist. Diese Methodik ist besonders gut geeignet, ein schon vorhandenes Produkt neu zu gestalten; sie kann gleichfalls unter der Voraussetzung, dass die notwendigen Annahmen hinsichtlich eines (virtuellen) Referenzprodukts gezogen wurden, auf die Gestaltung eines neuen Produkts angewandt werden. Es richtet sich an Unternehmen, die sich dazu entschlossen haben, einen Ansatz zur umweltgerechten Gestaltung einzuführen, um die Umweltauswirkungen innerhalb des Produktlebenszyklus im Verhältnis zu anderen Produktaspekten wie Funktionalität, Qualität, Kosten und so weiter zu verbessern. Es unterstützt ebenfalls dabei, einige der Anforderungen von EN ISO 14001:2015 zur Integration von Umweltaspekten bei der Produktgestaltung zu erfüllen. Dieses Dokument enthält weiterhin eine Dokumentvorlage, die Unternehmen als Teil der Kommunikation ihres umweltbezogenen Ansatzes verwenden können. Dieses Dokument ist für den Vergleich von Produkten verschiedener Lieferanten (selbst wenn diese ähnlich sind) weder vorgesehen noch geeignet. Dieses Dokument ist für Produktzertifizierungszwecke weder vorgesehen noch geeignet. Das zuständige deutsche Gremium ist der NA 172-00-03-03 GAK "Gemeinschaftsarbeitskreis NAGUS/NAM, Methodik zur umweltverträglichen Produktgestaltung von mechanischen Produkten" im DIN-Normenausschuss Grundlagen des Umweltschutzes (NAGUS).

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.020.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3176053
Ersatzvermerk
Änderungsvermerk

Gegenüber DIN CEN/TS 16524:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) das Dokument wurde in eine Europäische Norm umgewandelt; b) die Übereinstimmung mit EN ISO 14001 wurde für Anwender, die diese Internationale Norm erfüllen möchten, stärker herausgestellt; c) Abschnitt 5 wurde hinzugefügt, um den vorbereitenden Schritt vor der Umsetzung der Methodik zu beschreiben; dieser umfasst einen Überblick des Rahmens und der Methodik; d) soweit verfügbar, wird die Ökobilanz (LCA) lediglich als Beispiel für bestehende Produktdaten genannt, falls verfügbar; e) der Zweck von Anhang F hinsichtlich der möglichen Nutzung der Ökobilanz zur Bestimmung der Punktwertung jedes Umweltaspektes wurde präzisiert.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...