Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16603-32-11:2014-11

Raumfahrttechnik - Modale Prüfungsbewertung; Englische Fassung EN 16603-32-11:2014

Englischer Titel
Space engineering - Modal survey assessment; English version EN 16603-32-11:2014
Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Englisch
Seiten
97

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 182,60 EUR inkl. MwSt.

ab 170,65 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 182,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 220,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2014-11
Originalsprachen
Englisch
Seiten
97
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2237447

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm spezifiziert die grundlegenden Anforderungen für die Ausführung und Bewertung von modalen Prüfungstests in Raumfahrtprogrammen. Sie legt die Terminologie der betreffenden Tätigkeiten fest und enthält Regelungen für die Implementierung der Anforderungen. Diese Norm spezifiziert die auszuführenden Aufgaben bei der Vorbereitung, Durchführung und Bewertung eines modalen Prüfungstests, sodass Prüfungsziele erreicht und gültige Daten zur Identifizierung der dynamischen Eigenschaften des Prüflings erhalten werden. Diese Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS S ST 00 ausgelegt werden. Dieses Dokument (EN 16603-32-11:2014) wurde vom Technischen Komitee CEN/CLC/TC 5 "Raumfahrt" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-10-01 AA "Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen" im Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL) im DIN. Dieses Dokument (EN 16603-32-11:2014) basiert auf ECSS-E-ST-32-11C. Dieses Dokument wurde speziell für die Behandlung von Raumfahrtsystemen erarbeitet und hat daher Vorrang vor jeder anderen EN, die denselben Anwendungsbereich behandelt, allerdings mit erweitertem Bereich der Anwendbarkeit (zum Beispiel Luft- und Raumfahrt).

Inhaltsverzeichnis
ICS
49.140
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2237447

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...