Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2014-12

DIN EN 16603-50-04:2014-12

Raumfahrttechnik - Raumfahrt-Datenübertragung - Telekommando-Protokolle, -synchronisation und -kanalkodierung; Englische Fassung EN 16603-50-04:2014

Englischer Titel
Space engineering - Space data links - Telecommand protocols, synchronization and channel coding; English version EN 16603-50-04:2014
Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Englisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 242.60 EUR inkl. MwSt.

ab 203.87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 242.60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 263.70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-12
Originalsprachen
Englisch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2265546

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die Datenstrukturen und -protokolle für eine ferngesteuerte Weltraum-Datenübertragungsleitung und das Verfahren für den Betrieb in der Bitübertragungsschicht fest. Üblicherweise befindet sich die Datenquelle einer ferngesteuerten Weltraum-Datenübertragungsleitung am Boden und der Empfänger im Weltraum. Diese Norm darf jedoch auch auf ferngesteuerte Weltraum-Weltraum-Datenübertragungsleitungen angewendet werden. Weitere Bestimmungen und Hinweise zur Anwendung dieser Norm können je nach Zutreffen folgenden Dokumenten entnommen werden: - der höherrangigen Norm ECSS-E-ST-50, "Communications" (Kommunikation): hier werden die Hauptmerkmale der Kommunikationsprotokolle und zugehörigen Dienste für alle für die Raumfahrtkommunikation relevanten Kommunikationsschichten (von der Bitübertragungsschicht bis zur Anwendungsschicht) sowie deren grundsätzliche Beziehung untereinander definiert; - dem Handbuch ECSS-E-HB-50, "Communications guidelines" (Kommunikationsleitlinien): es stellt Informationen zu spezifischen Umsetzungsmerkmalen dieser Protokolle bereit, um eine Hilfestellung bei der Auswahl eines bestimmten Kommunikationsprofils für die spezifischen Anforderungen einer Raumfahrtmission zu bieten. Die Anwender dieses Dokumentes werden gebeten, vor dem Treffen von Entscheidungen hinsichtlich der Umsetzung der vorliegenden Norm die genannten Dokumente zu konsultieren. Die vorliegende Norm darf auf die speziellen Merkmale und Vorgaben eines Raumfahrtprojekts nach ECSS S ST 00 ausgelegt werden. Dieses Dokument (EN 16603-50-04:2014) wurde vom Technischen Komitee CEN/CLC/TC 5 "Raumfahrt" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN (Deutschland) gehalten wird. Dieses Dokument wurde speziell zur Behandlung von Raumfahrtsystemen erarbeitet und hat daher Vorrang vor jeglicher Europäischer Norm, da es denselben Anwendungsbereich hat, jedoch über einen größeren Geltungsbereich (zum Beispiel Luft- und Raumfahrt) verfügt. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 131-10-01 AA "Interoperabilität von Informations-, Kommunikations- und Navigationssystemen" im DIN-Normenausschuss Luft- und Raumfahrt (NL).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2265546
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...