Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm

DIN EN 16617:2015-07

Titel (Deutsch): Rohrleitungen - Gewellte Metallschlauchleitungen für brennbare Gase - Leistungsanforderungen, Prüfung und Kennzeichnung; Deutsche Fassung EN 16617:2015

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Übersetzung: Englisch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Titel (Englisch): Pipework - Corrugated metal hose assemblies for combustible gas - Performance requirements, testing and marking; German version EN 16617:2015

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2015-07

Einführungsbeitrag:

Diese Europäische Norm legt die allgemeinen Anforderungen an Werkstoffe, Auslegung, Fertigung, Prüfung, Kennzeichnung und Dokumentation von gewellten Metallschlauchleitungen für Gase der zweiten und dritten Familie nach EN 437 mit einer Nennweite bis DN 300 fest. Diese Europäische Norm gilt für: gewellte Metallschlauchleitungen für die Gasversorgung von Druckgeräten bei einem maximalen Betriebsdruck (MOP) kleiner als oder gleich 16 bar für einen Temperaturbereich von 20 °C bis 150 °C. Diese Europäische Norm gilt nicht für:  - gewellte Metallschlauchleitungen für Gase für Kraftmaschinen einschließlich Turbinen und Verbrennungsmotoren nach der Druckgeräte-Richtlinie 97/23/EG;  - gewellte Metallschlauchleitungen für den Anschluss von Haushaltsgeräten, die gasförmige Brennstoffe nach EN 14800 anwenden;  - erdverlegte gewellte Metallschlauchleitungen für Gase;  - gewellte Metallschlauchleitungen mit auf Dauer fest angebrachten und nicht lösbaren Anschlussteilen. Anwender dieser Norm müssen nationale Normen und im Bestimmungsland vorhandene Anleitungen für die Praxis beachten. Für diese Norm ist das Gremium NA 082-00-01 AA "Schlauchleitungen und Kompensatoren aus Metall; Spiegelausschuss zu CEN/TC 342" im DIN-Normenausschuss "Rohrleitungen und Dampfkesselanlagen" (NARD) zuständig.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Empfehlungen werden geladen...