Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16736:2015-12

Bewertung von Gesundheitsrisiken durch Chemikalien - Anforderungen an die Ausbildung; Deutsche Fassung EN 16736:2015

Englischer Titel
Health risk assessment of chemicals - Requirements for the provision of training; German version EN 16736:2015
Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 65,20 EUR inkl. MwSt.

ab 60,93 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 65,20 EUR

  • 81,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 79,00 EUR

  • 98,60 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2015-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2315618

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Ausbildungsmaßnahmen fest, um Risikobewertern Fachkenntnisse für die Bewertung von gesundheitlichen Risiken durch chemische Stoffe zu vermitteln.
Die Bewertung von Gesundheitsrisiken durch Chemikalien ist unerlässlich, um schädlichen Auswirkungen von Chemikalien auf Menschen vorzubeugen. Derzeit wird die Risikobewertung durch verschiedene europäische Verordnungen (zum Beispiel REACH, Verordnung über Biozidprodukte, Pflanzenschutzmittelverordnung) gefordert. Um widerspruchsfreie und qualitativ hochwertige Bewertungen sicherzustellen, ist es unerlässlich, für eine angemessene Bildung und Ausbildung der Risikobewerter zu sorgen.
Das im vorliegenden Dokument festgelegte Kursprogramm ist für Einrichtungen vorgesehen, die eine Ausbildung für Einzelpersonen anbieten oder anbieten wollen, die eine berufliche Laufbahn im Bereich der Bewertung von Gesundheitsrisiken für den Menschen einschlagen wollen und in europäischen Behörden, wissenschaftlichen Gremien und entsprechenden Organisationen in Mitgliedstaaten, Industrie, Beratungsunternehmen oder im akademischen Bereich arbeiten.
Dieses Dokument (EN 16736:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 416 "Bewertung von Gesundheitsrisiken durch Chemikalien" erarbeitet, dessen Sekretariat von ASI (Österreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 095-03-03 AA 2 "Gesundheitliche Risikobewertung von Chemikalien" (Spiegelausschuss von CEN/TC 416) des Normenausschusses Sicherheitstechnische Grundsätze (NASG) bei DIN Deutsches Institut für Normung e. V.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.30, 71.100.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2315618

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...