Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16899:2018-07

Sport- und Freizeitanlagen - Parkoureinrichtungen - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 16899:2016

Englischer Titel
Sports and recreational equipment - Parkour equipment - Safety requirements and test methods; German version EN 16899:2016
Ausgabedatum
2018-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
50

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 117,20 EUR inkl. MwSt.

ab 109,53 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 117,20 EUR

  • 140,70 EUR

  • 146,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 141,70 EUR

  • 176,90 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2018-07
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
50
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2852469

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm bestimmt die Anforderungen an Parkour-Elemente für die vorwiegende Benutzung durch Benutzer ab 8 Jahren. Die Norm erkennt an, dass beim Parkour die Bewegung durch die Benutzer mithilfe eines kontrollierten Körpereinsatzes von, auf und durch Elemente und Strukturen des Geräts persönlich bestimmt wird; das gilt sowohl für dauerhaft aufgestellte als auch für ortsbewegliche Geräte.
Die Anforderungen sind dazu bestimmt, die Benutzer gegen Gefahren zu schützen, die sie bei bestimmungsgemäßem Gebrauch des Geräts vielleicht nicht vorhersehen können oder die sie vernünftigerweise erwarten können.
Die Norm legt ebenfalls Anforderungen an die Aufstellung und Wartung des Parkour-Elements, einschließlich Fläche, Höhe, Ablauf, Standort und Trennung von anderen Einrichtungen, wie Kinderspielplätzen und Mehrzweck-Spielflächen (frei zugängliche Mehrzweck-Sportanlagen), fest.
Für diese Norm ist das Gremium NA 112-07-02-02 AK "Parkour-Einrichtungen" im DIN-Normenausschuss Sport- und Freizeitgerät (NASport) zuständig.

Inhaltsverzeichnis
ICS
97.220.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2852469
Änderungsvermerk

Korrekturinformation: Berichtigtes Dokument: Bezieher des Vorgängerdokumentes DIN EN 16899:2017-03 erhalten kostenfreie Ersatzlieferung

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 16899:2017-03 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) in Unterabschnitt E.3.2, Absatz 2, letzter Satz, wurde "Die Prüfung ist bestanden, wenn keines der beiden Enden hindurchpasst." ersetzt durch "Die Prüfung ist bestanden, wenn keines der beiden Enden oder beide Enden hindurchpassen."; b) weitere Übersetzungsanpassungen in der deutschen Sprachfassung in Übereinstimmung mit der englischen Referenzfassung; c) redaktionelle Änderungen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...