Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 16966:2019-01

Exposition am Arbeitsplatz - Messung der inhalativen Exposition gegenüber Nanoobjekten und deren Aggregaten und Agglomeraten - Zu verwendende Metriken wie Anzahlkonzentration, Oberflächenkonzentration und Massenkonzentration; Deutsche Fassung EN 16966:2018

Englischer Titel
Workplace exposure - Measurement of exposure by inhalation of nano-objects and their aggregates and agglomerates - Metrics to be used such as number concentration, surface area concentration and mass concentration; German version EN 16966:2018
Ausgabedatum
2019-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 102,65 EUR inkl. MwSt.

ab 97,76 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 102,65 EUR

  • 128,55 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124,33 EUR

  • 155,24 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-01
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2847377

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm bietet eine Orientierungshilfe für die Auswahl der Partikelmetrik, um die Exposition gegenüber luftgetragenen Nanoobjekten und deren Agglomeraten und Aggregaten (NOAAs) zum Ausdruck zu bringen, die zum Beispiel aus Nanomaterialien freigesetzt werden. Es werden die Arbeitsweisen sowie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Techniken aufgezeigt, mit denen die verschiedenen Aerosol-Metriken gemessen werden. Weiterhin wird festgelegt, welche Metriken während einer Grundbewertung und einer umfassenden Bewertung gemessen werden sollten. Die Norm wurde im CEN/TC 137 "Bewertung der chemischen und biologischen Stoffbelastung am Arbeitsplatz" (Sekretariat: DIN) im Zusammenhang mit dem EU-Mandat M/461 für Normungsaktivitäten hinsichtlich Nanotechnologie und Nanomaterialien erarbeitet. Das für die Norm zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitskreis NA 095-03-01-01 AK "Staub" des Arbeitsausschusses "Messstrategien und Anforderungen an Messverfahren" im DIN-Normenausschuss "Sicherheitstechnische Grundsätze" (NASG).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2847377

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...