Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2020-03

DIN EN 17280:2020-03

Lebensmittel - Bestimmung von Zearalenon und Trichothecenen einschließlich Deoxynivalenol und den acetylierten Derivaten (3-Acetyl-Deoxynivalenol und 15-Acetyl-Deoxynivalenol), Nivalenol sowie T-2- und HT-2-Toxin in Getreide und Getreideerzeugnissen mit LC-MS/MS; Deutsche Fassung EN 17280:2019

Englischer Titel
Foodstuffs - Determination of zearalenone and trichothecenes including deoxynivalenol and its acetylated derivatives (3-acetyl-deoxynivalenol and 15-acetyl-deoxynivalenol), nivalenol T-2 toxin and HT-2 toxin in cereals and cereal products by LC-MS/MS; German version EN 17280:2019
Ausgabedatum
2020-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 99,80 EUR inkl. MwSt.

ab 93,27 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 99,80 EUR

  • 124,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 120,70 EUR

  • 150,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2020-03
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3056548

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt ein Verfahren für die Bestimmung von Nivalenol (NIV), Deoxynivalenol (DON) und den Acetylderivaten (3-Acetyl-DON und 15-Acetyl-DON), HT-2- und T 2 Toxin (HT-2 und T-2) und Zearalenon (ZEN) in Getreide und Getreideerzeugnissen mit Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) und Tandem-Massenspektrometrie (MS/MS) nach Reinigung durch Festphasenextraktion (SPE) fest. Das Verfahren wurde an Weizen, Weizenmehl und Weizencracker validiert. Der Weizen und das Weizenmehl wurden aus einer Mischung von Weizen und mit Pilzen befallenen Weizenkörnern hergestellt. Die Weizencracker wurden aus Weizenmehl und Wasser, das mit den entsprechenden Mykotoxinen angereichert war, gebacken.
NIV ist von 27,7 µg/kg bis 378 µg/kg validiert worden. DON ist von 234 µg/kg bis 2420 µg/kg validiert worden. 3-Acetyl-DON ist von 18,5 µg/kg bis 137 µg/kg validiert worden. 15-Acetyl-DON ist von 11,4 µg/kg bis 142 µg/kg validiert worden. HT-2-Toxin ist von 6,6 µg/kg bis 134 µg/kg validiert worden. T-2-Toxin ist von 2,1 µg/kg bis 37,6 µg/kg validiert worden. ZEN ist von 31,6 µg/kg bis 230 µg/kg validiert worden.
Laborerfahrungen haben gezeigt, dass dieses Verfahren auch auf Gerste und Hafermehl und auf Roggen basierende Cracker anwendbar ist, dies wurde jedoch nicht im Ringversuch validiert.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3056548
Änderungsvermerk
Dokumentenhistorie
AKTUELL
2020-03 - 2020-03

Norm [NEU]

DIN EN 17280:2020-03
ZURÜCKGEZOGEN
2018-08 - 2020-03

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...