Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 17485:2021-08

Instandhaltung - Instandhaltung im Rahmen des Anlagenmanagements - Methodik zur Verbesserung des Anlagenwerts über den gesamten Lebenszyklus; Deutsche Fassung EN 17485:2021

Englischer Titel
Maintenance - Maintenance within physical asset management - Framework for improving the value of the physical assets through their whole life cycle; German version EN 17485:2021
Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
102

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 189,90 EUR inkl. MwSt.

ab 177,48 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 189,90 EUR

  • 237,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 229,60 EUR

  • 286,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2021-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
102
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3218007

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument beschreibt Vorgehensweisen und Verfahren für die Anwendung des Anlagenmanagements als Rahmen dafür, Instandhaltung als Einflussfaktor für die physischen Assets betreffenden strategischen und taktischen Entscheidungen einer Organisation zu berücksichtigen, und für die Anwendung des Anlagenmanagements als Rahmen für Instandhaltungstätigkeiten. Es beschreibt außerdem auch den Zusammenhang zwischen dem strategischen Organisationsplan und dem Managementsystem für die Instandhaltung auf einer methodischen Ebene und beschreibt die Wechselwirkungen zwischen dem Instandhaltungsprozess und allen weiteren Prozessen des Anlagenmanagements auf einer Verfahrensebene. Dieses Dokument ist für das Management der physischen Assets von Organisationen aller Größen anwendbar, insbesondere von Organisationen, die Güter und Dienstleistungen mit physischen Assets erzeugen. Es führt Vorgehensweisen und Verfahren für alle Ebenen und Funktionen des Managements der Organisation ein, wie zum Beispiel das Management der Unternehmensplanung, das Werksmanagement, das technische Management, das Produktionsmanagement, das Finanzmanagement, das Asset Management, das Instandhaltungsmanagement und das Qualitätsmanagement und so weiter. Der Schwerpunkt des Dokuments ist auf die Ebenen des Asset-Portfolios und des Asset-Systems ausgerichtet und umfasst Leitlinien und Empfehlungen. Es gilt nicht für die Zertifizierung, behördliche oder vertragsrechtliche Zwecke. Falls jedoch für einen bestimmten Bereich spezifische Dokumente vorhanden sind, ist es wichtig, diese Dokumente ebenfalls zu berücksichtigen.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.01
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3218007

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...