Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN EN 1753:2019-12

Magnesium und Magnesiumlegierungen - Blockmetalle und Gussstücke aus Magnesiumlegierungen; Deutsche Fassung EN 1753:2019

Englischer Titel
Magnesium and magnesium alloys - Magnesium alloy ingots and castings; German version EN 1753:2019
Ausgabedatum
2019-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 89,80 EUR inkl. MwSt.

ab 83,93 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 89,80 EUR

  • 112,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 108,60 EUR

  • 135,80 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2019-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
32
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3054958

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die Sorten und die entsprechenden Anforderungen an Gussstücke aus Magnesiumlegierungen fest. Festgelegt werden 2 Gruppen von Magnesiumlegierungssorten nach der Einordnung anhand der chemischen Zusammensetzung. Die erste Gruppe behandelt Sorten für Blockmetalle aus Magnesiumlegierungen. Die zweite Gruppe behandelt Sorten für Gussstücke aus Magnesiumlegierungen. Dieses Dokument (EN 1753:2019) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 190 "Gießereiwesen" erarbeitet, dessen Sekretariat von DIN (Deutschland) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der NA 036-00-02 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss GINA/FNNE: Magnesiumguss" des DIN-Normenausschusses Gießereiwesen (GINA) verantwortlich.

Inhaltsverzeichnis
ICS
77.150.20
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3054958
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 1753:1997-08 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 1753:1997-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm-Titel geändert in "Magnesium und Magnesiumlegierungen - Blockmetalle und Gussstücke aus Magnesiumlegierungen"; b) Abschnitt "Einleitung" überarbeitet; c) Abschnitt 3 "Begriffe" aufgenommen; d) Abschnitt 5 "Bestellangaben" aufgenommen; e) Abschnitt 6 "Herstellung" aufgenommen; f) Abschnitt 7 "Anforderungen" überarbeitet; g) Unterabschnitt 7.4 "Allgemeine Beschaffenheit des Erzeugnisses" aufgenommen; Tabelle 1 und Tabelle 2 (vorm. in Abschnitt 9) aufgenommen, 16 zusätzliche Magnesiumlegierungen hinzugefügt und Struktur des Bezeichnungssystems mit Nummern geändert; Tabelle 3, Tabelle 4 und Tabelle 5 (vorm. in Abschnitt 9) aufgenommen, überarbeitet und Struktur des Bezeichnungssystems mit Nummern geändert; h) Abschnitt 8 überarbeitet und Anforderungen bezüglich der Probenahme aufgenommen; i) Abschnitt 9 "Prüfverfahren" überarbeitet; j) Abschnitt 10 "Wiederholungsprüfungen" aufgenommen; k) Abschnitt 11 "Prüfbescheinigung" aufgenommen; l) Anhang A "Gegenüberstellung der Werkstoffbezeichnungen nach EN 1754 und ISO 16220 für Blockmetalle und Gussstücke aus Magnesiumlegierungen" aufgenommen; m) Anhang C "Zusätzliche Angaben zum Höchstgehalt von Legierungselementen und Spurenelementen in Blockmetallen und Gussstücken" aufgenommen; n) Anhang D "Wesentliche technische Änderungen zwischen dieser Europäischen Norm und der vorherigen Ausgabe" aufgenommen.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...