Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 1793-1:2013-04

Lärmschutzvorrichtungen an Straßen - Prüfverfahren zur Bestimmung der akustischen Eigenschaften - Teil 1: Produktspezifische Merkmale der Schallabsorption; Deutsche Fassung EN 1793-1:2012

Englischer Titel
Road traffic noise reducing devices - Test method for determining the acoustic performance - Part 1: Intrinsic characteristics of sound absorption; German version EN 1793-1:2012
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 51,30 EUR inkl. MwSt.

ab 47,94 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 51,30 EUR

  • 64,10 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 62,00 EUR

  • 77,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Dokument in Ihren Online-Diensten/Käufen

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
12

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt das Laborprüfverfahren zur Ermittlung der Schallabsorption von ebenen Lärmschutzwänden oder von ebenen Bekleidungen für Stützmauern oder Tunnel fest. Sie ist bei der Bewertung der produktspezifischen Schallabsorptionseigenschaften derjenigen Lärmschutzvorrichtungen an Straßen anzuwenden, die für den Einbau in die in EN ISO 354 beschriebene Prüfeinrichtung geeignet sind. Das in EN ISO 354 festgelegte Prüfverfahren, worauf in dieser Norm Bezug genommen wird, gilt grundsätzlich nur für ebene Absorptionsverkleidungen. Insbesondere schließt es Lärmschutzeinrichtungen aus, die als schwach gedämpfte Resonatoren wirken. Einige Einrichtungen weichen beträchtlich von diesen Anforderungen ab. In solchen Fällen ist diese Gegebenheit bei der Interpretation der Ergebnisse sorgfältig zu beachten. Der für die deutsche Mitarbeit zuständige Arbeitsausschuss im DIN Deutsches Institut für Normung e. V. ist der als Spiegelausschuss zu CEN/TC 226 WG 6 eingesetzte Arbeitsausschuss NA 005-10-26 AA "Lärmschutzeinrichtungen" des Normenausschusses Bauwesen (NABau).

Inhaltsverzeichnis
ICS
17.140.30, 93.080.30
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1793-1:1997-11 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 1793-1:2017-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1793-1:1997-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1 wurde präzisiert; b) Abschnitte 4, 5 und 6 wurden insgesamt überarbeitet; c) Tabelle A.1 wurde erweitert; d) Anhang B wurde präzisiert.

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...