Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-05

DIN EN 1796:2013-05

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für die Wasserversorgung mit oder ohne Druck - Glasfaserverstärkte duroplastische Kunststoffe (GFK) auf der Basis von ungesättigtem Polyesterharz (UP); Deutsche Fassung EN 1796:2013

Englischer Titel
Plastics piping systems for water supply with or without pressure - Glass-reinforced thermosetting plastics (GRP) based on unsaturated polyester resin (UP); German version EN 1796:2013
Ausgabedatum
2013-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 147,20 EUR inkl. MwSt.

ab 123,70 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 147,20 EUR

  • 184,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 159,90 EUR

  • 200,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1911605

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 155 "Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme" erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN gehalten wird. Die Arbeiten wurden von der Arbeitsgruppe "Rohre aus GFK" (WG 14) des CEN/TC 155 durchgeführt. Für Deutschland war der Gemeinschafts-Arbeitsausschuss NA 119-05-28 GA (GA NAW/FNK) "Kunststoffrohre in der Abwassertechnik" an der Bearbeitung beteiligt. Diese Europäische Norm legt die erforderlichen Eigenschaften eines Rohrleitungssystems und seiner Rohrleitungsteile fest, die aus glasfaserverstärkten duroplastischen Kunststoffen (GFK) auf der Basis von ungesättigtem Polyesterharz (UP) hergestellt und für den Einsatz in der Wasserversorgung (Trinkwasser oder Rohwasser) mit oder ohne Druck vorgesehen sind. In einem Rohrleitungssystem dürfen Rohre und Formstücke mit verschiedenen Nenndruckstufen und Steifigkeitsklassen zusammen verwendet werden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1911605
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1796:2009-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1796:2009-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Änderung vieler Verweisungen auf Prüfverfahren von aktuelleren ISO-Verfahren; b) Erweiterung des Durchmesserbereiches auf bis 4000 mm; c) Vervollständigung der Tabellen zur axialen Festigkeit für alle PN-Klassen; d) Neustrukturierung des Abschnittes zu Formstücken, um diesen zweckmäßiger zu gestalten; e) Aktualisierung der Prüfkriterien für Verbindungen.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...