Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2010-11

DIN EN 354:2010-11

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz - Verbindungsmittel; Deutsche Fassung EN 354:2010

Englischer Titel
Personal fall protection equipment - Lanyards; German version EN 354:2010
Ausgabedatum
2010-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 75,40 EUR inkl. MwSt.

ab 63,36 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 75,40 EUR

  • 94,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 81,90 EUR

  • 102,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2010-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1574391

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt Anforderungen, Prüfverfahren, Kennzeichnung, Informationen des Herstellers und Verpackung für Verbindungsmittel fest. Verbindungsmittel nach dieser Europäischen Norm werden als verbindende Einzelteile oder verbindende Bestandteile in persönlichen Absturzschutzsystemen (das heißt Rückhaltesystemen, Arbeitsplatzpositionierungssystemen, Systemen für seilunterstützten Zugang, Auffangsystemen und Rettungssystemen) verwendet. Diese Norm dient als Grundlage für das Inverkehrbringen von persönlichen Absturzschutzsystemen unter der Richtlinie 89/686/EWG für Persönliche Schutzausrüstung. Hierdurch soll ein einheitliches Sicherheitsniveau festgelegt werden. Mögliche Anwender dieser Norm sind Prüfinstitute, Zertifizierungsstellen und Hersteller. Diese Norm wurde unter einem Mandat erarbeitet, das die Europäische Kommission und die Europäische Freihandelszone dem CEN erteilt haben, und unterstützt grundlegende Anforderungen der EU-Richtlinien. Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 160 "Schutz gegen Absturz und Arbeitsgurte" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 075-03-01 AA "Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz" im Normenausschuss Persönliche Schutzausrüstung (NPS) im DIN.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1574391
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 354:2002-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 354:2002-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich dieser Europäischen Norm erweitert: Verbindungsmittel, die dieser Europäischen Norm entsprechen, werden als verbindende Einzelteile oder Bestandteile in allen persönlichen Absturzschutzsystemen verwendet (nicht nur in Auffangsystemen); b) Definitionen von "Verbindungsmittel", "Länge des Verbindungsmittels", "Endverbindung" und "Verbindungselement" geändert; Begriffe "persönliches Absturzschutzsystem" und "Längen-Einstellvorrichtung" eingefügt; c) Unterabschnitte zu Konstruktion und Ergonomie und zu Werkstoffen überarbeitet; d) neuen Unterabschnitt zu Endverbindungen hinzugefügt; e) neue Anforderung zum Durchrutschen eines Verbindungsmittels mit Längen Einstellvorrichtung eingefügt; f) neue Anforderung zur dynamischen Belastbarkeit bei Verbindungsmitteln mit Längen Einstellvorrichtung aufgenommen; g) Anforderungen zur Korrosionsbeständigkeit aufgenommen; h) Abschnitt zu Prüfverfahren umstrukturiert, und mehrere neue Unterabschnitte aufgenommen; i) Abschnitte zu Prüfungen der statischen Belastbarkeit und der dynamischen Belastbarkeit geändert; j) eine Korrosionsprüfung aufgenommen; k) Bilder zur Beschreibung der Prüfverfahren aufgenommen; l) Abschnitt über die Kennzeichnung überarbeitet; m) Abschnitt über die Informationen des Herstellers überarbeitet; n) Anhang ZA zum Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und der Richtlinie 89/686/EWG der neuen Struktur dieser Norm angepasst.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...