Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-08

DIN EN 413-2:2005-08

Putz- und Mauerbinder - Teil 2: Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 413-2:2005

Englischer Titel
Masonry cement - Part 2: Test methods; German version EN 413-2:2005
Ausgabedatum
2005-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 68,30 EUR

  • 85,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 74,40 EUR

  • 92,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-08
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

In der Europäischen Norm werden Referenz- und Alternativprüfverfahren beschrieben, die für die Prüfung von Putz- und Mauerbinder anzuwenden sind, um ihre Übereinstimmung mit EN 413-1 zu bewerten. Sie enthält die Prüfverfahren für die Konsistenz, das Wasserrückhaltevermögen und den Luftgehalt von Frischmörtel. Im Streitfall sind nur die Referenzverfahren anzuwenden.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 413-2:1995-03 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 413-2:2016-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 413-2:1995-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Das Verfahren zur Verarbeitbarkeit (Kohäsion) wird nicht mehr behandelt. b) Die Erfahrungen, die mit der Herstellung des Normmörtels, der Bestimmung des Wasserrückhaltevermögens und der Bestimmung des Luftgehalts gemacht wurden, konnten ausgewertet und berücksichtigt werden. c) EN 413-2 wurde übernommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...