Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 438-2:2016-06

Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 2: Bestimmung der Eigenschaften; Deutsche Fassung EN 438-2:2016

Englischer Titel
High-pressure decorative laminates (HPL) - Sheets based on thermosetting resins (usually called laminates) - Part 2: Determination of properties; German version EN 438-2:2016
Ausgabedatum
2016-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 188,51 EUR inkl. MwSt.

ab 179,53 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 188,51 EUR

  • 235,81 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 227,96 EUR

  • 284,97 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2016-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von DIN EN 438 legt die Prüfverfahren für die Bestimmung der Eigenschaften der im Abschnitt 3 definierten dekorativen Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) fest. Diese Verfahren sind vorzugsweise zur Prüfung der Schichtpressstoffe bestimmt, die in DIN EN 438-3, DIN EN 438-4, DIN EN 438-5, DIN EN 438-6, DIN EN 438-8 und DIN EN 438-9 beschrieben werden.
Für diese Norm ist das Gremium NA 054-04-01 AA "Dekorative Schichtstoffe und Mineralwerkstoffe" bei DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 438-2:2005-04 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 438-2:2019-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 438-2:2005-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aktualisierung der Normativen Verweisungen; b) Kürzung des Abschnitts 3 "Begriffe" mit Verweisung auf EN 438-1; c) Überarbeitung des Unterabschnitts 4.4 "Durchführung" mit Aufnahme der TAPPI-Schätzkarte; d) Aufnahme eines Hinweises zur Messunsicherheit in Abschnitt 1 "Anwendungsbereich"; e) Überarbeitung des Abschnitts 11 "Abriebbeständigkeit (Schichtstoffpressplatten für Fußböden)"; f) Überarbeitung und Neustrukturierung des Abschnitts 16 "Beständigkeit gegenüber trockener Hitze"; g) Überarbeitung und Neustrukturierung des Abschnitts 18 "Beständigkeit gegenüber feuchter Hitze"; h) Aufnahme der Gleichung zur Korrektur der Kraft Fx und Berechnung des Regressionskoeffizienten R im Unterabschnitt 20.5 "Kalibrierung des Schlagprüfgerätes"; i) Löschung des Prüfverfahrens 30 "Beständigkeit gegenüber Zigarettenglut"; j) Aufnahme des Abschnitts 30 "Bestimmung der Mikrokratzbeständigkeit"; k) Aufnahme des Anhangs A (informativ) "Einfluss von Oberflächenbeschaffenheit und Farbe auf die Beurteilung von Oberflächen"; l) Aufnahme des Anhangs B (informativ) "Kalibrierung und Instandhaltung der Abriebvorrichtung"; m) Aufnahme des Anhangs C (normativ) "Messung der Shore Härte A"; n) redaktionelle Überarbeitung der Norm.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...