Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-06

DIN EN 438-4:2016-06

Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 4: Klassifizierung und Spezifikationen für Kompakt-Schichtpressstoffe mit einer Dicke von 2 mm und größer; Deutsche Fassung EN 438-4:2016

Englischer Titel
High-pressure decorative laminates (HPL) - Sheets based on thermosetting resins (usually called laminates) - Part 4: Classification and specifications for compact laminates of thickness 2 mm and greater; German version EN 438-4:2016
Ausgabedatum
2016-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68,30 EUR inkl. MwSt.

ab 57,39 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 68,30 EUR

  • 85,50 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,40 EUR

  • 92,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2342689

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm legt die Leistungsanforderungen für zwei Kompakt-Schichtpressstofftypen mit einer Dicke von 2 mm oder größer fest, die für die Innenanwendung vorgesehen sind.
Die dekorativen Hochdruck-Kompakt-Schichtpressstoffe sind charakterisiert durch ihre ästhetische Beschaffenheit, ihre Festigkeit, Dauergebrauchstauglichkeit und Beanspruchungsfähigkeit. Kompakt-HPL-Platten sind in einer Vielzahl von Farben, Dekoren und Oberflächenausführungen verfügbar; sie sind äußerst robust und widerstandsfähig gegen Abrieb, Stoß, Verkratzen, Feuchtigkeit, Hitze und Fleckenbildung; sie besitzen gute hygienische und antistatische Eigenschaften und sind leicht zu reinigen und zu pflegen.
Die für diese Europäische Norm zutreffenden Prüfverfahren sind in EN 4382 festgelegt.
Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-01 AA "Dekorative Schichtstoffe und Mineralwerkstoffe" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2342689
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 438-4:2005-04 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 438-4:2005-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Dokument redaktionell überarbeitet; b) normative Verweisungen aktualisiert und ergänzt; c) Abschnitt 3 um Symbole und Abkürzungen erweitert; d) in 6.2.1 den Abstand der Sichtprüfung von "1,5 m" auf "750 mm bis 1500 mm" geändert; e) in 6.2.2 die Verweisung auf EN ISO 11664 2 eingefügt; f) in 6.2.3 die höchsten zulässigen Abweichungen des nach EN 13772 bestimmten Glanzgrades eingefügt; g) in 6.3 Tabelle 2 überarbeitet; h) in 6.4.1 Tabelle 3 überarbeitet; i) 6.5, Ergänzende Eigenschaften, hinzugefügt; j) Anhang A, Ergänzungen zu den Festlegungen in Tabelle 3 hinsichtlich des Prüfverfahrens 25: Kratzfestigkeit, gestrichen; k) Literaturhinweise aktualisiert und ergänzt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...