Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2015-03

DIN EN 442-1:2015-03

Radiatoren und Konvektoren - Teil 1: Technische Spezifikationen und Anforderungen; Deutsche Fassung EN 442-1:2014

Englischer Titel
Radiators and convectors - Part 1: Technical specifications and requirements; German version EN 442-1:2014
Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114.10 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 114.10 EUR

  • 142.80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 124.20 EUR

  • 155.10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2015-03
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Dokumente prEN 442-1 und -2 wurden vom CEN/TC 130 "Raumheizeinrichtungen ohne eingebaute Wärmequelle" (Sekretariat: UNI, Italien) erarbeitet. Der NA 041-01-69-14 AK "Raumheizkörper (SpA CEN/TC 130/WG 10 + WG 11)" des Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) bei DIN war an der Erarbeitung dieses Norm-Entwurfs beteiligt und ist für die Erstellung der jeweiligen Deutschen Fassung verantwortlich. DIN EN 442, "Heizkörper und Konvektoren" besteht aus folgenden Teilen: Teil 1: Technische Spezifikationen und Anforderungen Teil 2: Prüfverfahren und Leistungsangabe. Teil 1 der Reihe EN 442 definiert die technischen Spezifikationen und Anforderungen an Heizkörper und Konvektoren, die zum Einbau in Heizungsanlagen in Gebäuden bestimmt sind. Heizkörper und Konvektoren sind Komponenten zum dauerhaften Einbau in Bauwerken. Diese Europäische Norm gilt für Heizkörper und Konvektoren zum Betrieb mit Wasser oder Dampf, bei Temperaturen unter 120 °C, die aus einer getrennten Wärmequelle versorgt werden. Diese Europäische Norm gilt nicht für mit Ventilatoren ausgestattete Heizkörper, mit Ventilatoren ausgestattete Konvektoren und selbstständige Heizgeräte. Sie gilt auch nicht für Zubehör, wie Ventile, Durchflussüberwachungsgeräte und so weiter. Sie legt auch die zusätzlichen, einheitlichen Angaben fest, die der Hersteller dem Markt zur Verfügung stellen muss, um die richtige Verwendung der Produkte sicherzustellen. Dieses Dokument wird DIN EN 442-1:2003 ersetzen. Es wurden folgende wesentlichen Änderungen vorgenommen: a) Änderung des Haupttitels der Normenreihe in "Heizkörper und Konvektoren", b) Einführung einer zusätzlichen Referenztemperatur (30 K) ohne zusätzliche Messungen, c) Angabe der neuen Referenzwerte in den Produktunterlagen, d) Angabe der notifizierten Stelle in den Herstellerunterlagen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 442-1:2003-12 , DIN EN 442-3:2003-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 442-1:2003-12 und DIN EN 442-3:2003-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Norm wurde in Einklang mit der EU-Verordnung Nr. 305/2011 gebracht; b) Röhrenheizkörper, Rippenrohrkonvektoren und Sockelkonvektoren wurden aufgenommen; c) die Angabe der Norm-Niedertemperatur-Wärmeleistung bei ΔT 30 K wurde hinzugefügt.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...