Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 459-1:2010-12

Baukalk - Teil 1: Begriffe, Anforderungen und Konformitätskriterien; Deutsche Fassung EN 459-1:2010

Englischer Titel
Building lime - Part 1: Definitions, specifications and conformity criteria; German version EN 459-1:2010
Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
49

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 119,50 EUR inkl. MwSt.

ab 111,68 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download 1
  • 119,50 EUR

  • 149,30 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 144,50 EUR

  • 180,40 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2010-12
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
49

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für

  • Baukalke für die Herstellung von Mörtel (zum Beispiel für Mauermörtel und Putzmörtel für Außen- und Innenputz)

  • die Herstellung anderer Bauprodukte (zum Beispiel für Kalksandsteine, Porenbeton, Beton)

  • Anwendungen im Bauingenieurwesen (zum Beispiel Bodenverbesserung, Heißasphalt).

Die Norm enthält Definitionen der verschiedenen Baukalkarten und deren Klassifizierung. Darüber hinaus legt sie Anforderungen an die chemischen und physikalischen Eigenschaften, die von der jeweiligen Baukalkart abhängig sind, sowie die Konformitätskriterien für Baukalk fest.

Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 51 "Zement und Baukalk" (Sekretariat: NBN, Belgien) erstellt. Der für die deutsche Mitarbeit zuständige Arbeitsausschuss im DIN ist der NA 005-06-24 AA "Baukalk" des NABau.

Inhaltsverzeichnis
ICS
01.040.91, 91.100.10
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN EN 459-1:2002-02 .

Dokument wurde ersetzt durch DIN EN 459-1:2015-07 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 459-1:2002-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Neugliederung der Norm in Abschnitte für Weißkalk, Dolomitkalk und Kalk mit hydraulischen Eigenschaften (NHL, FL, HL); b) Aufnahme von Anforderungen für den verfügbaren Kalk in Weißkalk, Anforderungen an Reaktivität und Korngrößenverteilung bei ungelöschtem Kalk und des Produkttyps "formulierter Kalk" (FL); c) Änderung der Normbezeichnungen; d) Änderung des Anhangs ZA.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...