Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2003-06

DIN EN 50065-2-2:2003-06;VDE 0808-2-2:2003-06

VDE 0808-2-2:2003-06

Signalübertragung auf elektrischen Niederspannungsnetzen im Frequenzbereich 3 kHz bis 148,5 kHz - Teil 2-2: Störfestigkeitsanforderungen an Netz-Datenübertragungsgeräte und -systeme die im Frequenzbereich 95 kHz bis 148,5 kHz betrieben werden und für den Gebrauch im Industriebereich bestimmt sind; Deutsche Fassung EN 50065-2-2:2003

Englischer Titel
Signalling on low-voltage electrical installations in the frequency range 3 kHz to 148,5 kHz - Part 2-2: Immunity requirements for mains communications equipment and systems operating in the range of frequencies 95 kHz to 148,5 kHz and intended for use in industrial environments; German version EN 50065-2-2:2003
Ausgabedatum
2003-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 46.46 EUR inkl. MwSt.

ab 43.42 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 46.46 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Normen gelten für elektrische Betriebsmittel (Geräte), die Signale in den Frequenzbereichen 95 kHz bis 148,5 kHz (DIN EN 50065-2-2 (VDE 0808 Teil 2-2)) und 3 kHz bis 95 kHz (DIN EN 50065-2-3 (VDE 0808 Teil 2-3)) nutzen, um Informationen auf elektrischen Niederspannungsnetzen zu senden oder zu empfangen, und die für die Verwendung im Industriebereich vorgesehen sind.
Für den Fall, dass ein Betriebsmittel andere Funktionen als das Übertragen oder Empfangen von Informationen auf elektrischen Niederspannungsnetzen enthält, gelten die Normen nur für den Teil des Betriebsmittels, der für das Übertragen oder Empfangen von Informationen bestimmt ist. Andere Teile des Betriebsmittels müssen die Anforderungen der Störfestigkeitsnorm oder -normen erfüllen, die den Funktionen dieser Teile entspricht/entsprechen. Für den Fall, dass in diesen anderen Normen verschiedene Schärfegrade vorgegeben sind und die Konstruktion des Betriebsmittels keine separate Prüfung zulässt, gilt der höchste Schärfegrad für alle betroffenen Funktionen.
Zuständig für die Normen ist das UK 716.1 "Systeme für die Kommunikation auf elektrischen Niederspannungsnetzen".

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN 50065-2-2:2006-05;VDE 0808-2-2:2006-05 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...